Aber ich versichere ihnen, dass die ansprache der coaches und was man arbeitet im training eher in richtung dieses spiel von bewegung.

sind sie sich bewusst von der erwartung, die schwer auf ihren beamten auf lebenszeit ernannt werden, um für das spiel der rugby-die unsicherheit, die ihn verstoßen hat, in Irland ?

Ich weiß nicht viel, wenn man wartet auf mich persönlich… Es ist mehr das spiel im drei-viertel-in der regel, dass man weiß, ein wenig kritik an den ersten beiden partien, die wird beobachtet werden. Das team hat eine menge von veränderungen hinter (vier, die RED.) und hat uns gebeten, nicht zu schüchtern sein, zu versuchen, bringen frische, eigeninitiative einzelzimmer und ein bisschen wahnsinn. Natürlich noch im rahmen. In Irland ist man lediglich einige dinge gearbeitete das training dann hätten wir wechseln ein wenig mehr. Hier die parole, die vor allem für die ich noch nicht bekannt viele internationale spiele (5. ber.), es ist nicht schüchtern sein, zu versuchen, zu spielen, meine duelle, bewegen sie den ball, wenn es die situation erfordert und nicht beschränkt bleiben, in einem definierten system.

Wie erleben sie diese skepsis ?

Es ist unbedingt berührt, weil man möchte, dass alles schön, perfekt. Man weiß sehr gut, dass dies nie der fall, selbst wenn man versucht, mit dem streben nach das. Die kritiker sind genug gerechtfertigt, auf unser spiel, aber man hat nicht zu viel zu leiden heute der vergleich mit den Iren und Waliser. Ich habe mich nicht wirklich satt, schauen sie sich ein spiel der Waliser, die haben ein spiel, das sehr direkte und machen nicht viel durchgängen. Aber es ist sehr französisch zu kritisieren, was seiner mannschaft, auch wenn ich verstehe manchmal die kritik und die frustration der menschen. Man weiß, dass man mühe hat, sich zu dieser pass mehr, vielleicht ist es der modernen rugby, wer will das, mit die abwehr, die nehmen oft nicht auf den angriff. Aber ich versichere ihnen, dass die ansprache der coaches und was man arbeitet im training eher in richtung dieses spiel von bewegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.