Auch. Kino : die MWST erhöht, der preis der eintrittskarten rückgang

A 4, - euro, der ort, der film wird mehr erreichbar, noch für das junge publikum./ Foto DDM, Sebastian Lapeyrere.
A 4, – euro, der ort, der film wird mehr erreichbar, noch für das junge publikum./ Foto DDM, Sebastian Lapeyrere.

zu dem unerwarteten Ergebnis der revision der MEHRWERTSTEUER, die jungen zuschauer zahlen ihren platz viel billiger, auch in der provinz, wo die preise waren schon unten.

Beginnen sie das jahr mit einem rückgang der preise, es ist immer gut zu nehmen. Während die MWST erhöht allgemein wog, auf die plätze-kino-abnahme ! Ciné 32, trotz sehr preiswert, wird die bewegung.

«Es ist eine rückkehr zu der norm, dass Frankreich hat immer behauptet, die von der " kulturellen ausnahme», erklärt Alain Bouffartigue, der präsident des Ciné 32. Die vorherige regierung hatte die 7% MWST. Der anstieg voraussichtlich anfang 2014 sollte, diesen anteil auf 10 %. Sie wird am ende abgesenkt auf 5,5 %. Erste nutznießer, jugendliche bis 14 jahre : sie zahlen mehr als 4 €.

in der mitte der verteilung hatte, machte gemeinsame sache, um sich gegen diese maßnahme : das kino ist ein kulturelles produkt, und erhalten eine angemessene behandlung, was bedeutet, einen ermäßigten satz.

«Die logik ist nicht die gleiche wie für die großen händler und Ciné32, amüsiert sich Alain Bouffartigue, aber es ist ein gewinn, alles das gleiche.» Von räumen, wie Ciné32 «sind nicht in der logik rein kommerziellen wir stellen uns fast des öffentlichen dienstes ! Unsere preise sind bereits sehr niedrig, im vergleich zu den anderen kinos.» Diese politik der zugang zum kino für alle, Ciné32 hatte bereits reichweite wiederholt : «Wir hatten nicht erhöht unsere preise bei der vorherigen anstieg der MEHRWERTSTEUER, auch nicht, als wir integriert die neue komplex in der nähe von CIRCa. Sie hat doch einen kosten für uns.»

Diese neue rückgang gibt hoffnungen, und vor allem zu sehen, das junge publikum sich zu binden. Auch wenn es risiken mit sich. «Das ist eine harte maßnahme, die wir einschlagen wollen. Aber es ist zu hoffen, dass die kl Gers werden nicht allzu stark, da sie einen großen anteil der jungen zuschauer in ihrem publikum.»

" Die zahl : 4

euro > platz. Seit dem 1. januar, an allen sitzungen, alle tage, und bis zu 14 jahren.

«Wir waren nicht verpflichtet, kunden die MEHRWERTSTEUER gesenkt werden. Man sagt, dass das kino ist teuer, aber heute ist es nur eine ausgabe, unter vielen anderen, in der konsum-bilder»

Alain Bouffartigue, präsident des Ciné 32

Schreibe einen Kommentar