Bravo !

gute leistung der schülerinnen und schüler gitarristen unter den wachsamen augen ihrer lehrer Pierre Nin Codina./Foto DDM.
Gute leistung der schülerinnen und schüler gitarristen unter den wachsamen augen ihrer lehrer Pierre Nin Codina./Foto DDM.

Der saal foyer rural de Lacroix-Falgarde war weihnachtskonzert präsentiert von der musikschule.

Die neue präsidentin des Ländliches haus Marie-Céline Essertel das wort nahm kurz zum dank an die teilnehmer und präsentieren das neue referent für die musikschule, Vincent Crombez, und die neue schatzmeisterin, Françoise Boussier. Die jungen musiker waren sorgfältig ausgewählt, ein stück, das sie hatten, besonders lust auf das spielen vor publikum.

Manchmal leichte und kurze, teils technischen und nuanciert, die extrakte sind angekettet, wie sehr flüssig und sehr angenehm. Klavier und gitarre wurden die ehre.

Aber es gab auch Morgane, die leicht mit der klasse musikalische ausbildung am akkordeon.

Die übergänge verspielten und subtile versichert waren von Elsa Chartres, professor für klavier und herrin zeremonie für die gelegenheit. Die finger spannen auf die tasten und saiten für das glück aller. Eduard von Bertrand, professor für klavier, behauptete, seine junge künstler einen wohlwollenden blick und Stein Nin Codina zeigte sich, immer aufmerksam auf die letzten einstellungen gitarren und seiner schüler. Eltern und freunde genossen die proben, musik und applaus waren immer sehr freundlich.

Celine, eine mutter von zwillingen, die wieder klavierunterricht kurzem war sehr beeindruckt und sie hat es gewagt, spielen die musik von «Love Story».

Bravo ! Eine andere mutter, Sophie, gesang und seinem sohn Martin, klavier, haben auch angeboten, eine glänzende leistung.

ein Paar passagen, wie die Zélia am klavier und Romaric an der gitarre wurden sehr bemerkt und mussten flügel verleihen, in dem die kleinen… Die paar kleine misstöne gesichtet, hier oder dort waren freundlich teil der darstellung und die ganze welt war nachsichtig und bewunderung zugleich. Diese momente geteilt und ein lächeln jeder, bleiben eine echte bindung bei diesen hörern verliebten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.