Carcassonne. Stadt : reparatur der mauer contrescarpe der leberegel Ist

Die arbeiten gehen, damit die wiederherstellung der mauer. Foto: J.-L. L.
Die arbeiten gehen, damit die wiederherstellung der mauer. Foto: J.-L. L.

Der winter ist auch die zeit der sanierung in der Stadt auch. Seit mehreren wochen, sind umfangreiche arbeiten durchgeführt wurden, die auf die wand contrescarpe der leberegel Ist die Stadt, wand, hält den hängen des friedhof der Stadt. Diese arbeiten vollständig finanziert durch das Zentrum der nationalen Denkmäler in höhe von 178 225 €, die das ziel haben, zu beheben ravinements hohen ausbrüchen der wand und die bedrohung für die stabilität des gebäudes, also die sicherheit der besucher.

auf Der anderen seite der wand ist auch angegriffen von der vegetation, hat gefressen, im laufe der jahre, mauerwerk verursacht erheblichen schaden anrichten arbeiten wurden beauftragt, das unternehmen Correa. Ziel dieser arbeiten ist es auch bei dem umgang mit regenwasser auf den oberen teil des gebäudes und zu stabilisieren, die flächen auf der ebene der eu-klassifizierung.

Der steine beschädigten oder beschädigte durch die zeit werden auch ersetzt. Sollen die arbeiten abgeschlossen werden, die während des monats februar. Für die zeit, riesige gerüste stehen vor den wassergraben, was beeinträchtigen nicht den blick auf die mauern der mittelalterlichen Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.