Castelnaudary. Der bundesminister der Verteidigung in der fremdenlegion

Jean-Yves Le Drian war Lauragais am 25. der bundesminister der Verteidigung gewünscht hatte, ein wenig besser kennen die fremdenlegion und das regiment der starken köpfen, insbesondere : unser 4. regiment ausland. Er beginnt seinen besuch durch einen durchgang auf dem bauernhof von Bel-Air-Puginier. Es treffen die jungen rekruten frisch eingetroffen, folgt ein kurs von franzosen, schmeckt auch in der «küche» und den vorsitz rabatt képis weiß. Anschließend reist er mit dem stadtteil Danjou, wo er trifft offiziere und unteroffiziere. In Castelnaudary, es wird ein notfall-plan für die streitkräfte, in höhe von mehreren millionen euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.