Chalabre. Die glückwünsche des general counsel und stellvertreterin des kantons

Der generalrat des kantons Chalabre und seine stellvertreterin./Foto DDM
Der generalrat des kantons Chalabre und seine stellvertreterin./Foto DDM

Jean-Jacques Aulombard, general counsel und Frau Marie-Thérèse Amiel, seine stellvertreterin, richten ihre besten wünsche für die einwohner des kantons Chalabre :

Das jahr 2013 endet in einem klima der düsternis und wir hoffen, dass 2014 erfülle ihre wünsche und beleuchtet ihr leben.

in Diesem jahr 2014 sieht der tag eines neuen gemeindeverband zusammengeschlossen 64 gemeinden der high-tal. Im dienst der bevölkerung, diese gemeinschaft muss den weg der exzellenz, und alles daran setzen, um die entwicklung des gebiets. Alle politiker müssen gehen über die interessen anhänger, und ihre anstrengungen bündeln, um den sinn für das wort «solidarität».

Die zukunft unserer region basiert auf der handlung, der realismus und der gerechtigkeit. Wir werden an der seite derjenigen, die sich so verhalten wirklich nur im interesse der bewohner der high-tal. Euch allen, ein Gutes neues Jahr.

Schreibe einen Kommentar