Colomiers. In der mitte : «Belle und Sebastian nahm nicht eine falte»

Belle und Sebastian von Nicolas Vanier seit der tv-serie der 60er jahre nicht getroffen hat, eine falte. / Foto DR
Belle und Sebastian von Nicolas Vanier seit der tv-serie der 60er jahre nicht getroffen hat, eine falte. / Foto DR

Seit dem 20. dezember kino Central straße in Colomiers programmiert hat viele filme für kinder zu Weihnachten und neujahr. Zuerst «Die schneekönigin» der letzte Walt Disney in 2d und 3 d war ein großer erfolg und dann «Der Vater Raureif» ab 4 jahren und heiligabend, dienstag, 24 dezember war es «Das Herrenhaus magie». Schon sehr gewartet, um Weihnachten mit der allerersten sendung, «Belle und Sebastian» bleibt programmiert alle tage bis zum 7. januar. «Belle und Sebastian» ist die anpassung einer tv-serie-kult der 60er jahre. Mit diesem film ziemlich faszinierend, Nicolas Vanier übergab dem geschmack des tages mit tollen bildern von Eric Guichard.

außerdem, Thomas Bonhoure, lebt nicht weit von Toulouse hoch in den Pyrenäen, in der nähe des tierparks Argelès-Gazost klar, das making-off des films. Das ist ja das schöne geschichte über freundschaft, was geschieht, in einem schönen dorf in den bergen zwischen dem kleinen Sebastian und die Schöne, eine hündin ohne meister, dass die bauern verfolgen unermüdlich. Und dann vergehen auch «Auf dem Land der Dinosaurier und «lehrling weihnachtsmann»

Mehr infos auf der neuen website www.cinemalecentral.com oder tel 05 61 15 31 66 und anrufbeantworter tel 05 61 15 31 88 Kino Central 43, rue du centre in Colomiers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.