Colomiers. «Weihnachten im Baskenland und anderswo» mit Benat Zintzo-Garmendia

Benat Zintzo-Garmendia, Columérin ist ein historiker, der sich leidenschaftlich für die baskischen kultur/ Foto DDM.
Benat Zintzo-Garmendia, Columérin ist ein historiker, der sich leidenschaftlich für die baskischen kultur/ Foto DDM.

am vorabend von Weihnachten, Benat Zintzo-Garmendia, referent columérin, reiste nach Hendaye, um so seiner letzten konferenz im video-projektion auf «Weihnachten im baskenland und anderswo»

der doktor es briefe, geschichte, geograph und lizentiat in soziologie, erzählt uns seine leidenschaft auch für die anthropologie, und seine spezialität in verschiedenen bereichen der baskischen kultur: «der spaziergang durch rituale, winter, ermöglicht es uns, besser zu verstehen, einen teil der reichtum und kulturelle überzeugungen unserer vorfahren. Weihnachten ist das fest der christlichen oder überleben, unbewusste des heidentums. Dann den heiligen Nikolaus, weihnachtsmann, Olentzero, das kind Jesus, wären sie darauf, dass sie die gleiche person mit unterschiedlichen namen ? Nichts ist weniger auf ?»

Benat Zintzo-Garmendia ist auch vize-präsident der folk-gruppe Eguzki Loreak Dantzan er geschaffen hat, in Colomiers vor ein paar jahren und Jean-Pierre Fournes ist der derzeitige präsident.

der Tänzer und musiker beleben die feste, spiele, sport, baskische und karneval. Sie fordern das publikum auf, sich ihnen anzuschließen und sich an ihre kultur, ihre kommunikation, ihre lebensfreude. Ihre letzte ausfahrt war der weihnachtsmarkt place du Capitole in Toulouse.

Am 18. januar, gruppe kultur und folklore baskischen feiert das neue jahr kabylisch in Toulouse und am 25 und 26. januar findet ein wochenende baskische Utopia in Tournefeuille. Und dann am 1. märz Eguzki Loreak,wie jedes jahr, wird anwesend sein 34 karneval von Colomiers, organisiert von der föderation vereinsleben columérine.

Kontakt: Tel. 06 70 52 33 44 und weitere infos www.eguzki-loreak-dantzan.fr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.