Der ernsthaftigkeit, konzentration und eine sehr gute einstellung konnten Paul Mädchen, Benedikt Laborde, Anthony Vergne und Vincent Fédullo sich dann aber wieder auf die höchste stufe des podiums.

Die vier medaillengewinner./foto DDM
Die vier medaillengewinner./foto DDM

Der ernsthaftigkeit, konzentration und eine sehr gute einstellung konnten Paul Mädchen, Benedikt Laborde, Anthony Vergne und Vincent Fédullo sich dann aber wieder auf die höchste stufe des podiums. So haben sie holte gold für das collège Saint – Pierre bei der letzten regionalen meisterschaften im tischtennis. Diese jungen spielern gehen, um alle chancen auf ihrer seite, um zu versuchen, eine gute figur bei der nationalen meisterschaft tischtennis findet am 14 und 15. mai, im Meer, im Loir-et-Cher. Das team von benjamins, bestehend aus Florian Garrouste, Hugo Dalier, Yohan Cournou und Thomas Benzerari, wurde nicht geschaffen, um das kunststück und hat keine chance auf die meisterschaft von Frankreich. Aber sie erzielten gute spiele werden auch in zukunft sehr gute erinnerungen.

Schreibe einen Kommentar