Der name des managers von Bordeaux-Bègles Raphael Ibanez tiend immer das seil mit, insbesondere, Fabien Pelous…

Serge Blanco. / DDM, JMM
Serge Blanco. / DDM, JMM

Schließlich, um nicht zu leihen, der die flanke an neue kritik («macht des Prinzen») und gehen sie wie viele verbände im ausland, FFR offiziell startete gestern ein aufruf zur kandidatur für den posten des managers des XV von Frankreich nach der wm (18. september-31. oktober).

Die bewerber müssen zeigen, per einschreiben mit rückschein, bevor am samstag, den 25. april, wo sie angeben, in einem «letter of motivation» ihrem «spiel-projekt» und ihrem «projekt des technischen personals».

Dieser ausschreibung ist die fortsetzung einer ersten sitzung gestern am Centre national rugby-Funktionalität, der kommission und zuständig für den«fall».

in diese, die wiederum durch den präsidenten der FFR Stein camou befinden, sind die vize-präsidenten Serge Blanco und Jean Dunyach, der technische Direktor des nationalen Didier freunden für deutsche soldaten, Jo Maso (ehemalige manager des XV von Frankreich, die jetzt verantwortlich für die kommunikation der FFR), Jean-Claude Skrela (ex-trainer des XV von Frankreich und aktuellen manager-Frankreich (VII) und Jean-Pierre Lux (ehemaliger präsident der ERC, mitglied des vorstands und des eidgenössischen büros für die FFR).

Die kommission entschied sich für einen offenen prozess, während er eher erwartet, dass sie erarbeitet, die selbst eine liste mit strenger von profilen, die daran interessiert sein könnten, die von der funktion, bevor sie werben in den nächsten tagen…

Der name des nachfolgers von Saint-André enthüllt werden zwischen dem 15. und 31. mai, nach anhörung der kandidaten haben die aufmerksamkeit der kommission.

Das verfahren «demokratisch», wird das «verdient» öffnen den horizont für alle bewerber… wobei die Kommission die wahl seines kandidaten. Zumindest scheint sicher sein werden… Der name des managers von Bordeaux-Bègles Raphael Ibanez tiend immer das seil mit, insbesondere, Fabien Pelous…

«glücklich» gewählt und tritt sein amt am 1. november, dem tag nach dem ende der wm in England

Schreibe einen Kommentar