Der schauspielerinnen bemerkenswert./Foto DDM

schauspielerinnen bemerkenswert./Foto DDM
Der schauspielerinnen bemerkenswert./Foto DDM

Die halle A3 das JUGENDHAUS war, die eltern, die so zahlreich wie die kinder, um dem spektakel beizuwohnen «Heilige stille» von Philippe Dorin, die von der gesellschaft Der Truppe, in der kugel. Eine schöne geschichte, spannend, mit akteuren, die großzügig und sehr talentiert. Eine show auf die worte, ihre klänge, sprechen, schweigen, lustig, abenteuerlich, komisch. Hinsichtlich der autor Philippe Dorin, schrieb viele stücke für die jugend baut ein werk intelligente, spannende. Seine worte scheinen zébrer die atmosphäre wie die blitze. Jenseits des théâtre jeune public, das ist theater für alle, die träger von großer menschlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.