Die geologie ist die eingehende untersuchung der Erde und seine einzelnen teile sofort zu beobachten.

Die geologie ist die eingehende untersuchung der Erde und seine einzelnen teile sofort zu beobachten. Wenn man vertieft sich diese wissenschaft wird es dann erlaubt datieren zuverlässig zum beispiel das alter der Erde, die sich nur von 4,55 milliarden jahren. Verschiedene disziplinen geologie umfasst unter anderem die mineralogie, die bausteine von felsen, petrographie, die studiert, ihre verfassung, die geomorphologie, die erklärt die verschiedenen reliefs der Erde, der vulkanologie, paläontologie, etc. AST organisiert hatte ende 2013 eine erste konferenz des erwachsenwerdens", präsentiert von René Niedlich, geologe, und Christophe Courrèges, professor an Albi, besonders interessante und ausführliche. Der AST bietet weiterhin diese initiation immer belebt durch die geologen René Niedlich und Christophe stadt der verlorenen kinder, mehr über die grundlagen geochemischen, mineralogischen, pétrographiques… diese findet am freitag, 10. januar, 20: 30 uhr, raum Dionysius-Sauer ; ein austausch frage-antwort-folgen dieser konferenz.

Eintritt: 5 €; mitglieder, 3 €. Informationen zum 05 65 48 50 52, website www.geopole12.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.