Die inszenierung : flyer und plakate bereit, dem eingang der halle.

Yannick Das Quentrec (liste Cahors Links) am dienstag abend mit dem Eisernen Kreuz./ Foto DDM, J.-L. G.
Yannick Das Quentrec (liste Cahors Links) am dienstag abend mit dem Eisernen Kreuz./ Foto DDM, J.-L. G.

Die inszenierung : flyer und plakate bereit, dem eingang der halle. Banner eingesetzt vor der tabelle der redner.

Die öffentlichkeit : zwanzig personen und vier colistiers.

Sequenzen : Yannick Das Quentrec gibt die richtung für sein engagement, betont seine «demokratischen werte» und seine «sozialen überzeugungen», gibt der inhalt seines programms und dann den austausch mit der öffentlichkeit.

Der satz : «Ich erinnere mich, dass ich startete das lebensmittelgeschäft der sozialen und solidarischen in Cahors, die ebenfalls zu 400 personen an diesem tag. Es ist eine lokale realität entspricht einem kontext von nationalen krise».

Die anekdote : ein bewohner sagte, seine wut und seine verzweiflung gesicht «für die sicherheitsrisiken festgestellt, das seit langem auf der avenue Maryse Bastié». Antwort der frau : «Die sanierung dieser straße, auf dem programm der gemeinde, sondern über eine frist von fünfzehn jahren. Es ist zu lang. Es muss handeln, bevor».

Die fragen scheinwerfer : die zukunft des geländes mit schwimmbad, dem Yannick Das Quentrec bietet «eine große konzertierung», sorgen für verkehr, was sie will teil einstellen mit «die schaffung eines bahnhofs multimodale» (mit allen verkehrsträgern).

Schreibe einen Kommentar