Die organisatoren der 34 e ausgabe der Rallye des Quercy, findet am 25 und 26.

Die organisatoren der 34 e ausgabe der Rallye des Quercy, findet am 25 und 26. /Foto DDM, FG
Die organisatoren der 34 e ausgabe der Rallye des Quercy, findet am 25 und 26. /Foto DDM, FG

Der 34 ausgabe der Rallye des Quercy organisiert das team der Cadourques und ASA Quercy findet am samstag, dem 25., und sonntag, 26. april, zwischen Cahors und Saint-Cirq-Lapopie. Mehr als hundert mannschaften (darunter die besatzung Michael./Gaëtan Paraden, doppel-titelverteidiger) werden ab einer auflage 2015, enthält viele neue funktionen.

«Das besondere der samstag war, fand in Cabrerets im vergangenen jahr, findet dieses jahr in Berganty-Vitarelles, mit 3 km, die noch nie ausgeliehen von der rallye», erklärt der präsident der Stall der Cadourques Claude Nolleval. Andere neuerungen dieser ausgabe 2015 : die technische abnahme der park geschlossen und das dorf des autos standen am samstag platz Bessières werden sich in diesem jahr platz Mitterrand und auf den gängen Fénelon in Cahors. Außerdem, Bruno Bouscary, gewinner der Runde des Quercy 1983, wird anwesend sein, um sicherzustellen, die eröffnung.

Aber die markanteste neuerung dieses 34-Rallye des Quercy ist zweifellos die gründung des ersten rallye-HCV-nur für fahrzeuge historischen wettbewerb von 1947 bis 1985.

«Zum ersten mal in Midi-Pyrenäen, eine rallye regional lädt die besitzer von fahrzeugen, die geprägt haben, sport, auto, fährt Claude Nolleval. Fünfzehn fahrzeuge historischen anwesend sein werden, und insbesondere eine Alpine Berlinette, Porsche, gruppe 4, oder noch einen Vauxhall Chevette.»

Für den rest haben die organisatoren verlängert, alles, was den erfolg dieser legendären Rallye des Quercy, in dem die besten fahrer teilgenommen haben, Sébastien Ogier, François Delecour, Didier Auriol oder Jean Ragnotti…) : schöne sonderangebote in einem schönen rahmen. Neben der speziellen samstag abend in Berganty-Vitarelles langen 7,7 km), weitere fünf wertungsprüfungen gestoppt werden im programm vom sonntag : die speziellen Saint-Cirq-Lapopie, mit einer länge von 6,4 km, die treiber werden dreimal, und die spezielle Berganty/Esclauzels (6,4 km) zu durchsuchen, zweimal «insgesamt, auf das wochenende, 40 km zeitfahren», erläutern die organisatoren.

noch einmal, sie haben die sicherheit, ihre priorität nummer eins. Mehr als hundert personen, die beauftragt sind, die sicherheit des tests, 2 500 programme verteilt werden und der öffentlichkeit geführt wird, und kasten nach elf erlaubten zonen eingerichtet, die anlässlich dieses sehr schönen wochenende rallye-autos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.