Die Tarnais, wurden besser eingestuft haben den kleinen vorteil, erhalten die Katalanen im rückspiel.

Trotz der niederlage, die partner von Tristan ihre aufgabe zeigten ein besseres gesicht./ Foto DDM Emilie Cayre
Trotz der niederlage, die partner von Tristan ihre aufgabe zeigten ein besseres gesicht./ Foto DDM Emilie Cayre

Trotz der niederlage mit einem wichtigen unterschied zum score, Albigenser haben gezeigt, dass ein schönes gesicht gegen ein mitglied einer elite-1. Sie korrigiert die leiste nach der schlechten leistung von Villefranche de Rouergue in der vorherigen woche.

Das kollektiv war anwesend, so viel in der abwehr, auch wenn es einige fehler ziemlich logisch, eine mannschaft, ein niveau oberhalb, als auch im angriff mit zwei tests schöne rechnung.

«Ich bin zufrieden mit der mentalität der spieler. Sie haben getan, was getan werden musste innerlich. Auch wenn Limoux nicht verrückt machen lassen und war der unterschied am ende der ersten halbzeit und zu beginn der zweiten haben wir zwei schöne prüfung. Der score ist schwer, angesichts der investitionen des teams. Trotz einiger fehler, ich bin zufrieden mit der gesamtleistung. Man wusste, wie zu reagieren gegen eine große mannschaft. Man hat in der tat alle ehre dem trikot gegen ein elite-club. Die spieler gegeben haben, die maximal in der herausforderung, man hat gesehen, was war der high-level-dies wird uns helfen, zu wachsen.

Bevor sie sich wieder dem wettbewerb " Oster-wochenende», sagte David Collado der ausgang der garderoben, die sie nach der begegnung.

endend ersten elite-club 2 seiner henne brauen, Albi hat das recht auf teilnahme an den playoffs. In der relegation sie begegnen werden, die zweite elite-club 2 in einer anderen henne, nämlich Baho. Die Tarnais, wurden besser eingestuft haben den kleinen vorteil, erhalten die Katalanen im rückspiel. Bevor sie dies tun, in 15 tagen werden sie eine schwierige bewegung in Roussillon.

«Jetzt ist es zeit, sich darauf vorzubereiten, die play-offs. Wir lassen abrufen spieler. Sie hatten eine schwere investitionen nach 5 spiele, davon 3 gegen mannschaften elite 1. Es muss heilen kleine wunden, bevor sie in Baho am 4. april», erklärte der trainer albigenser, bevor sie ein wenig blasen, seine spieler und die sich ernsthaft an die arbeit zur vorbereitung auf dieses duell geben einen ersten überblick über den stand der saison vorgenommen, die Albigenser in diesem jahr.

Die anderen ergebnisse ARL

Samstag nach den niederlagen des Minimes und Cadets die weibliche Albi wurden geschlagen, eine mutige team von Tonneins, die abgeschlossen wurde, 6 (spiel 9 gegen 9). Die tarnaises verdienen 38/10 (halbzeit : 34/4). Die junioren haben geschlagen Villeneuve-sur-Lot 54/12 nach einer ersten periode schwierig (14/12).

Schreibe einen Kommentar