Die zahl der einbrüche in wohnungen, die haupt-oder nebentätigkeiten, sanken im jahr 2013, sondern belasten das leben von vielen Cadurciens.

Die beziehungen zwischen der polizei und den händler wichtig sind./Foto DDM, archiv.
Die beziehungen zwischen der polizei und den händler wichtig sind./Foto DDM, archiv.

Die sicherheit, die öffentliche ruhe zu jeder : man entweder von links oder von rechts, die kandidaten wissen, dass das thema geworden ist zentral für das leben der bürgerinnen und bürger. Jede liste im rennen in der ersten runde der kommunalwahlen in Cahors, er spricht daher auch in ihrem projekt. Lesen sie weiter unten die vorschläge. Denen sind in einen rahmen eingebettet, mehr gestreckt als vor einigen jahren. Wenn Cahors nicht plötzlich wurde Chicago, ein paar aggressionen händler haben in den letzten monaten in die schlagzeilen und belebt die debatte über die installation von kameras und video-überwachung. Die zahl der einbrüche in wohnungen, die haupt-oder nebentätigkeiten, sanken im jahr 2013, sondern belasten das leben von vielen Cadurciens. Schließlich werden bestimmte zonen der unsicherheit bestehen in der nähe bestimmter geschäfte mit mendicités oft «grenzen».

Kurz gesagt, die sicherheit ist ein echtes thema zu behandeln, ohne demagogie.

Morgen : was wirtschaft und welche berufsaussichten für arbeit ?

Yannick das Quentrec : «Cahors, ruhige stadt»

Cahors, eine ruhige stadt, soweit wir nicht mésestimons nicht diese fragen der sicherheit und der ruhe.

Die ursachen der unsicherheit sind vielfältig : das böse leben, arbeitslosigkeit, soziale ungerechtigkeit, die orientierung verloren, für den respekt vor dem anderen, die versuchung, das geld könig generiert, die von der kapitalistischen gesellschaft, etc., Den rückzug des Staates gegenüber der schule, die städte… und der rückgang der mittel für die polizei und die gendarmerie beeinträchtigen schwer das recht, in sicherheit zu leben.

Die beste sicherheit ist die nähe und die anwesenheit von öffentlichen dienstleistungen, einschließlich der polizei, heute reduziert, Cahors, was sich von den polizisten cadurciens, zeigten kürzlich gegen die verluste mitarbeiter.

Ohne menschliche präsenz verstärkt in der stadt, die video-überwachung nicht lösen diese fragen.

J. Herstellen (liste Eymes) : «prävention und präsenz»

Unser ziel ist es, sicherzustellen, dass die Cadurciens sowohl das leben als wesentliches element des gut leben. Wir unterscheiden das gefühl der unsicherheit, weitgehend genährt durch das fernsehen und durch die rechts-und die faktoren der unsicherheit real. 89 96, der Stapel ist eine der besten in Frankreich gegenüber der kriminalität : keine gewalt innerorts, wenig kriminalität. Sie sollen es richten wir uns nach zwei achsen : die anwesenheit von menschen (verstärkung sozialarbeiter, mobilisierung von sozialwohnungen, die entwicklung der stadtpolizei in der polizei der nähe, vertragsabschlüsse mit der nationalen polizei und der prävention (kampf gegen armut und ausgrenzung, mobilisierung der jugend, koordinierung der erwachsenen, die sanierung von wohnungen und öffentlichen einrichtungen).

Guy Debuisson : «überwachungskameras»

Ich habe immer vorgeschlagen, die installation von überwachungskameras (sicherung von manchen stadtteilen und in der innenstadt) und klemmen anruf schnelle reaktion.

personelle Aufstockung der stadtpolizei (nationale quote 1: 1000 : es fehlen 14 bis Cahors), mit verstärkten präsenz in den randzonen.

Erstellen sie eine patrouille der sicherung aufregendes nachtleben und eine fahrzeug-bewegliche kontakt und nähe.

Verbesserung der beleuchtung : ziel: null schwarzen bereich.

Plan-schutz für fußgänger für eine erhöhte sicherheit der verkehrsinseln und geschwindigkeitsbegrenzung.

Kampf gegen die aggressive betteln.

Erstellen sie eine zentrale SOS-immissionen (lärm…) mit sitz im rathaus.

Gateway-neben dem pont Louis-Philippe, um den übergang für fußgänger und menschen mit behinderungen.

J. m Vayssouze : «Ein plan, ruhe und sicherheit»

Unsere abteilung ist die 3. die sicherste Deutschland. Wir haben die verantwortung für die erhaltung dieser vorteil unseres lebens.

ein plan, in ruhe und sicherheit öffentliche treiber in der innenstadt umgesetzt werden. Um einen neuen rat in der nachbarschaft, er freut sich auf die stärkung der gesellschaftlichen zentrum des alten Cahors, patrouillen -, wander-und fahrräder, die im rahmen einer verstärkten partnerschaft mit den schriftarten, die kommunale und nationale und verbesserung der öffentlichen beleuchtung. Ein system, das gezielt vidéoprotection, gemeinsam mit den bewohnern und eingerahmt von einer ethik-kommission garant der bürgerlichen freiheiten, untersucht werden.

Es wird im kampf gegen die belästigungen (tags, hundescheiße, lärm), die exaspèrent die bewohner.

Die aktionen gegen risikoverhalten bei den mahlzeiten klasse und prävention in den schulen fortgesetzt werden.

Roland Hureaux : «Cahors ist nicht mehr eine sichere stadt»

Cahors hat aufgehört, eine sichere stadt : händler angegriffen, einbrüche multipliziert, abbau von gräbern. Neben der präfekt und der staatsanwalt, der polizeikommissar, der bürgermeister gibt sich seiner verantwortung, nicht zuletzt durch die zusammenarbeit mit ihnen wirkungsvoll. Als ehemaliger beamter des innenministeriums, ich werde mich darum kümmern. Der bürgermeister muss auch beschweren, wenn die gemeinde beteiligt ist, was nicht oft. Die tags sollten gelöscht werden sofort. Die stadtpolizei, deren personalbestand ausgebaut wird, darf sich nicht beschränken zu verteilen strafzettel. Die einführung von video-kameras schutz, gezielt und unter einhaltung der öffentlichen freiheiten, kann nützlich sein. Aber im bereich der sicherheit, der faktor mensch entscheidend. In Cahors, die täter sind meist bekannt. Es ist jedoch nicht nur zu identifizieren, die täter müssen bestraft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.