Dies alles ist natürlich nur vermutung.

eingang nord und der esplanade Lichter könnten, werden die platzhalter, um platz für den start der etappe, am 17. juli. /Foto DDM Robert Castera
Der eingang nord und der esplanade Lichter könnten, werden die platzhalter, um platz für den start der etappe, am 17. juli. /Foto DDM Robert Castera

André Mandement bürgermeister wird nicht in Paris heute, aber er bestätigte die wahl von Muret von ASO, um platz für den 17. juli 2015 der start einer etappe der tour de France.

Das geheimnis war gut bewacht, die seit dem frühsommer. Kurz vor der offiziellen bekanntgabe der strecke der tour de France 2015 von Christian Prud ‚ homme direktor des radsport-Amaury Sport Organisation (ASO), André Mandemen, bürgermeister, bestätigte die wahl von Muret als stadt eine etappe, die am 17. juli führt das peloton, bis die ankunft in Rodez (ausgabe von gestern)

«Alle protagonisten dieser vorgang «Mauer der stadt ab schritt», in der confidence seit mehreren monaten waren zur verschwiegenheit verpflichtet die absolute«, erklärt der bürgermeister. Es war insbesondere der kommunale vertreter der mehrheitsbevölkerung, die in privaten treffen haben ihre zustimmung, die staats-und regierungschefs der hotel Clement Ader, deren zimmer ausgebucht sind seit juli… alles wie von anderen hotels und unterkünften süd-funktionalität.

Der sommer, der nach seiner wahl zum bürgermeister André Mandement hatte die gelegenheit, zu leben, zu gast bevorzugte eine etappe bei der tour de France, Toulouse-Bagnères. Es wurde gemessen, die auswirkungen des beliebten großen schleife an der linken seite festlich und seine strenge. Die idee war also gekeimt, die bewerbung von Muret, um platz für den start einer phase des übergangs. Keine anreise, da sie mobilisiert raum, dass die stadt nicht hat.

Zwei mögliche standorte

die erfahrung von zwei abfahrten von «la ronde de l ‚ Isard» gezeigt hat, ist die möglichkeit einer solchen veranstaltung. Was hat sie überzeugt, der direktor der tour de France. Also, was wird der standort gewählt ? Die technischen dienste ASO gemacht und sehenswert. Der raum um Veo-Kino mit der esplanade der ort der Aufklärung, in der nähe von spielplatz-und nord-stade Marcel-Calmès. Eine andere möglichkeit in betracht gezogen werden. Sie würde den wert der innenstadt mit einem perimeter umfasst die gänge Niel, parks Clément Ader und Jean Jaurès, wo die gesamte logistik der technischen kommunikationsmittel wäre gruppiert. Natürlich ist der fiktive alleen würden das hauptfeld für eine stadtrundfahrt zu parieren, bevor sie vermutlich in richtung Labarthe-sur-Lèze. Dies alles ist natürlich nur vermutung. «Die eigentliche arbeit beginnt», betont André Mandement, zu glauben, dass alles muss abgeschlossen werden, um im februar 2015. «Ich möchte, um die veranstaltung zu einem highlight der stadt in der verlängerung den nationalfeiertag».Ein organisationskomitee stelle kommt gruppierung gewählt von Muret, des gebiets der gemeinschaft agglo des muretain technische dienstleistungen, Muret Radsport-club von unternehmen einzelhandelsverband…‘, den gastgeber der Tour, schließt er die kleine Mauer zwischen der obersten und gibt ein bild, um eine dynamische, moderne stadt».

Die ersten reaktionen zufriedenheit

Jean-Jacques Jolibert, präsident der Mauer-Fahrers : «Ich bin ein führer glücklich. Zunächst sportlich. Das fahrrad an sich hatte, das war die Konferenz oder Armengaud, dies ist schon älter. Aber, es ist vor allem gut für alle, die becken muretain. Eine anerkennung für unseren sport, das ist nicht dominant in der region. Es kann dies zu entlassen neue. Das ist die gelegenheit auch, um über die stadt, ihre geschichte, ihre stärken».

Jean-Paul Cerezo, präsident der händler Mauer, Mauer-Shopping : «Bravo ! Es ist ein donnerschlag in den blauen himmel aktualität muretaine. Gratulieren die bürgermeister haben es geschafft, diese «tour de force». Viele städte in Deutschland und auch jetzt an den grenzen frankreichs fordern diese große und schöne sportveranstaltung in ihren kalender. Es ist fantastisch, sich hatte, um mit seiner ausstrahlung und seinem image. Die auswirkungen einer solchen veranstaltung sind viele, direkter und unmittelbarer auf kommerzieller ebene, die durch die auswirkungen der zustrom von zahlreichen verbrauchern und indirekter auswirkungen dynamik gegeben, dem jeweiligen bild unserer stadt. Die auswirkungen auf die lokale handels -, mittel-und langfristig sind enorm. Tausende besucher strömen in richtung Mauer und dort verbringen, bei dieser gelegenheit dutzende von jeweils euro. Die gastronomie, die hotellerie und die unterkünfte der region zugute kommen und kommen in den genuss dieses bonus-wirtschaft. Ich sage jetzt meinen kollegen, händler : eine herausforderung, die uns gegeben ist, laufen die vorbereitung der Tour De France (TDF) gestartet wird, zeigen die farben der Tour und ihre marken… bereit, los ! Muss man sein, das rennen im rennen, händler muretains werden, werde ich mich dafür einsetzen».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.