Diese neuen elemente, die wir zu sein scheinen von der art, die sie ermöglichen, einmal diesen ordner mit der größten aufmerksamkeit.

Nicht als aktiver jahre verein spiele und Hat vertrauen in den führer./ Foto DDM. S. B
Nicht als aktiver jahre verein spiele und Hat vertrauen in den führer./ Foto DDM. S. B

Gestern morgen, die fans der ariège werden mussten, einmal abgekühlt. Trotz der neuen unterstützung der UNFP oder Unecatef (siehe ausgabe von gestern), sv kuppenheim AP, Jean-Pierre Louvel, präsident der Union der profi-vereine, wächst eine schicht gestern morgen bei unseren kollegen vom Team : «Wiedersehen unsere position ? Nein, das glaube ich nicht, denn es gab fristen für so einen ordner entspricht. Heute kommt man zurück und sagt man: ‘ist Es in der regel." Es ist zu spät. Die führer hatten, zu arbeiten, bevor sie anstatt zu klagen und weinen, in den hütten.» Laut den vertretern der ariège und die fristen, die angesprochen wird, existieren nicht recht. Auch jenseits der 4. tag der LAP seine argumente vorbringen kann. Der führer luzenaciens, die es vorziehen, zu verfeinern ihre ordner, verbreiten medien. Die anwälte der club gewartet haben, eine geste der LFP. Ist es nicht gekommen. Das verfahren im einstweiligen rechtsschutz vor dem verwaltungsgericht von Toulouse hinterlegt wurde gestern (mit der bitte, eine neue sitzung des verwaltungsrates der AFG und die aussetzung der meisterschaft) im zuge der befassung des CNOSF. Wird sich also in der nächsten woche sei denn, dass eine positive stellungnahme des CNOSF nicht dazu kommt, dass die LFP zu einer überprüfung ihrer position. Eine LFP, spielt eine karte wichtig. Die entscheidung, seinen vorstand aufgenommen wurde «einstimmig der 24 mitglieder anwesend oder vertreten sind.» Gold, in einer pressemitteilung, die Unecatef, die zwei vertreter im vr, stellt fest, dass «Raymond Domenech war weder anwesend noch vertreten und Stein Repellini plädierte die ursache der aufstieg in Liga 2 alles», indem sie «sichere bedingungen nicht erfuellt sind das CA LFP weigerte sich logischerweise der aufstieg.»


Der 4. tag wird?

Claude Michy (präsident von Clermont, L2) ist der vertreter der vereine der Ligue 2 CA (mit dem präsidenten Hamburg und rostock, mainz). Er hat dagegen gestimmt, übernimmt und erklärt. «Es ist ein ordner schwierig. Müssen sie vertrauen in die regeln sind die gleichen, ob ich respektiere die bemühungen des club sv kuppenheim.» Er verteidigt die ehrlichkeit. «Die menschen, die entlang der Liga sind ehrliche und gesetzestreue. Ich wiederhole, es ist heikel. Es ist ohne zweifel schlecht zusammen auf beiden seiten.» Er sagt, dass «die Liga hat sicherlich falsch mitgeteilt», Claude Michy erklärt auch, dass es gestimmt hat, die elemente, die er in seinem besitz hatte. «Man wusste nicht, dass das abkommen gab es mit Ernest-Wallon. Er war nicht im besitz der Liga.» Der LAP sagt das gegenteil und sagt, dass die vereinbarung war in den ordner. «Mit den elementen, die man hatte, man hat unsere entscheidung, unsere seele und bewusstsein. Es gibt welche, die haben sachen gemacht. Es ist ein ordner, der leidenschaftlichen und irrational. Es ist eine traurige geschichte, da sv kuppenheim hat sich ihren platz auf dem feld.» Die suite ? «Es hängt von der Liga. Sie entscheiden, was sie zu tun hat. Ich trage die stimme aller vereine.» Und sie sagte nein, mit dem LAP. Haben sie heute morgen alle die gleiche meinung angesichts der neuen elemente? -Gibt es einen neuen vorstand oder das gericht muss er sich entscheiden? Noch ist alles offen. Martin Malvy (präsident des regionalrates, Midi-Pyrénées) hat erneut der präsident Thiriez per post : «Der bürgermeister von Toulouse hat mich direkt informiert, dass die hindernisse gehoben waren. Ich komme also auf sie, zeitplan ermöglicht noch eine positive entscheidung und die großen klubs in toulouse mit dafür, dass der LAP kann, dass sie den anforderungen der Liga. Der verein plante – aus verzweiflung – datei eine einstweilige anordnung vor dem verwaltungsgericht Toulouse. Zwar ist der sport erfordert schiedsverfahren. Aber auf dem spielfeld und nicht, wenn es um das umzusetzen, was das ergebnis erworben ohne widerspruch in den wettbewerb.» Die spieler des LAP (siehe auch) fordern, dass sich die dinge endlich geklärt. Der Bezirk Ariège bindet überleben, als die des LAP. Die auserwählten der ariège (siehe kasten) unterstützen, ohne messung des LAP. An diesem abend, der 3. spieltag in Liga 2 spielen ohne LAP. Der 4. ist noch sehr unklar. Mit dem LAP? Ohne LAP? Ausgesetzt oder verschoben?

Die auserwählten der ariège in den kampf

offener Brief an den präsidenten der profi-Liga-fußball.

«Wir, die auserwählten der Ariège, Jean-Pierre Bel präsident des Senats, Augustin Bonrepaux, p räsidenten des allgemeinen rates, Frédérique Massat und Alain Fauré, abgeordnete, wir sind voll investiert in das projekt zur entwicklung des LAP und seine aktuelle situation veranlassen uns, mit ihnen kontakt aufzunehmen, um sich über die lösungen, die sie vornehmen möchten auf diesen ordner. Der sv kuppenheim Ariège Pyrenäen erworben hat sportlich zu seinem recht aufstieg in die Ligue 2, die im mai und im namen der werte, die sie prônez auf die ethik im sport ist es uns wichtig, dass dieser ordner dazu führen kann, positiv ist, dass sich eine fußball-team-amateur zum kreis der arbeitswelt. In der tat, wir arbeiteten aktiv mit den verantwortlichen des klubs, damit sie so bei der kommission anruf vom mittwoch, 6. august garantien administrativen und finanziellen ressourcen, um ihnen so den zugang zu Liga 2 . Wenn die DNCG) überprüft hat, diese elemente, so scheint es, dass das stadion auf der homepage, bleibt problematisch . Wir organisierten in anwesenheit des präsidenten des regionalrates von Midi-Pyrénées, Martin Malvy, Herrn bürgermeister von Toulouse, Jean-Luc Moudenc und die führung des LAP, eine tagung zum abschluss von vereinbarungen mit den Freunden des Stade Toulousain. Diese haben auch bestätigt, die möglichkeit und die bedingungen für die bereitstellung des stade Ernest-Wallon. Die arbeiten von wetten normen FFF-und LFP bereit sind, sich auf diesem stadium. Während der gesamten dauer der arbeiten von Herrn Bürgermeister von Toulouse bestätigte die bereitstellung des Stadium von Toulouse, beherbergt heute die spiele der 1. Liga des TFC. Diese neuen elemente, die wir zu sein scheinen von der art, die sie ermöglichen, einmal diesen ordner mit der größten aufmerksamkeit. Der allgemeine rat der Ariège und die abgeordneten der ariège, im namen der solidarität und im interesse der befriedung wollen bekräftigen ihren willen, zu begleiten und LAP in ihrem selbstverständnis und in ihrer entwicklung, indem sie reelle chancen, sich zu dieser ebene.

In der hoffnung, dass dabei die notwendigen informationen für die überprüfung der entscheidung der LPF und in erwartung ihrer rückkehr, bitten wir sie, mit freundlichen grüßen, Herr Präsident, unsere besten grüßen.»

Jean-Pierre Bel, präsident des Senats, senator Ariège. Augustin Bonrepaux, präsident des verwaltungsrats. Frédérique Massat, mdep. Alain Fauré , abgeordneter.

pressemitteilung der spieler

«Es ist nun mehr als 3 monate, die wir erworben haben sportlich zu unserem aufstieg in L2. Mehr als 3 monate, dass wir befinden uns mitten in einem extra-ordner-sportler, wir sind die opfer. Wir, die spieler des sv kuppenheim Ariège Pyrenäen, haben keine oder wenig das wort ergriffen, bisher aber wir haben beschlossen, uns zu äußern, das heute vor der multiplikation widersprüchliche entscheidungen. Es scheint uns wichtig, daran zu erinnern, dass dieser erfolg ist das ergebnis einer großartigen abenteuer sportlichen und menschlichen, und wir haben das gefühl, dass dies geschieht nun in den hintergrund. Durch diese pressemitteilung, haben wir keine anderen zweck als zu verlangen, das recht verfolgen, was wir gebaut haben, und bekam in der letzten saison und wollen wieder zum fußball der platz, den er verdient : das grundstück. Wir wünschen uns, dass diese periode der instabilität und unsicherheit dauerhaft nicht mehr belasten unsere berufliche zukunft. Hinter jeder spieler befinden sich frauen, der ehepartnerinnen und kinder, die diese situation ist mehr und mehr schwer, und die unter ihnen auch die folgen dieser vielen, vor allem aber in den endlosen wendungen. Wir wenden uns dafür an Herrn Thiriez und vertreter der «familie des französischen fußballs», bat sie, da alle voraussetzungen erfüllt sind, berücksichtigen unsere situation und wir wachsen jetzt in der meisterschaft L2, rechts, dass wir gewonnen haben, die rechtmäßig in der letzten saison. Zum schluss danken wir allen fans, profis wie amateure, amtsträger oder einfach nur fussball-fans, die wir haben bezeugt, all ihre unterstützung und ihre ganze sympathie. Gehen sie die LAP. Sportlich. Die spieler des LAP.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.