Dünen. Die wünsche an die politiker und mitarbeiter der gemeinde

Ein gemütlicher abend kam es in letzter zeit, in den festsaal des rathauses dunoise. Durch seine rede, Christian Astruc hielt danken, die abgeordneten und mitarbeiter der städtischen verwaltung für ihre geleistete arbeit im vergangenen jahr. «Es muss darauf hingewiesen werden, dass alle arbeiten in eigenregie internen konnten sich die gemeinde Dünen geld zu sparen und das budget einzuhalten erwartet. Die geplanten arbeiten für das jahr wurde somit eingehalten.

Die blumen der gemeinde unter beratung von Weihnachten Val uns ermöglicht hat, um die glückwünsche auf abteilungsebene. Es ist zu beachten, dass das team von stadträten unterstützt die nummerierung der häuser des dorfes durchgeführt hat «wanderungen» für die verbuchung aller wohnungen.

herzlichen Glückwunsch, Sich Eigene und Picard, die haben eine sammlung von informationen, um das kriegerdenkmal 1914-1918.

vielen dank auch den beiden bürochefs Bérengère und Fabienne, die bringen uns alle service und qualität.»

Niemand vergessen wurde, und unter den gästen der neue kommandant der gendarmerie und sein stellvertreter haben das recht gehabt, zu freundlich.

am ende der rede, Henry Touya, entsprechend unserer zeitschrift «Der Dépeche du Midi» seit mehr als 50 jahren, erhielt aus den händen des bürgermeisters und des stadtrates einen schönen stift, sodass es ein kleines stück weiter!) als dank für seine journalistische arbeit.

nach der ansprache, alle gäste waren eingeladen, an einem kalten buffet.

Weihnachten bei der feuerwehr…

Auf einladung des präsidenten der freundliche Thierry Astruc, die feuerwehr aktive und rentner, deren ehegatten und die kinder trafen sich zum traditionellen weihnachtsbaum.

Die kinder konnten schätzen die freundlichkeit der weihnachtsmann unter den mitfühlenden augen ihrer eltern, dem leiter des zentrums leutnant Roger Val und Christian Astruc, bürgermeister der gemeinde. Kleine und große kinder waren alle begeistert von der ankunft der opa der großen roten umhang.

Ein abendessen dauerte dieser abend voller freude und gute laune.

… und in der schule

Schon am morgen des freitag, 20. dezember, werden die schüler der grundschule Dünen konnten sie eine show der gesellschaft Armenia «Lass uns träumen», angeboten von der Vereinigung der eltern von schülerinnen und schülern unter der leitung von Frau Gasbarre und Hope. Am nachmittag, auf eine einladung der stadtverwaltung, guter weihnachtsmann kam mit seiner haube voller geschenke, die speziell ausgewählt wurden, die von der gemeinde für die braven kinder belohnt. Bernadette unterstützt von seinen zwei gehilfen camps Fabienne " ihr vorbereitet haben, ein snack mit voller leckereien! Das war der anlass für die großen (CM2 und CE2), unter der leitung von Honorine, ihre musik-lehrer, ihre ziele zu verwirklichen 1. konzert in der öffentlichkeit nach, dass alle kinder der schule sangen für ihre zuschauer-liebling: der weihnachtsmann. Zum abschluss des tages ein kleiner weihnachtsmarkt stand im festsaal, die eltern durchführen konnten ein paar einkäufe. Ein geheimnis des weihnachtsmanns, die ich treffen konnte: «Die lehrer der schulen, die Dünen, die nicht weise gewesen dieses jahr, es könnte sein, dass es nicht in der nacht von Weihnachten!»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.