E. C / d) verlieren sehr wenig.

Die solidarität der stürmer, Sebastian Combettes und Loïc Marty
Die solidarität der stürmer, Sebastian Combettes und Loïc Marty

Launaguet bewegt sich diesem sonntag, 05 januar in le Mas d ‚ Azil, in der hoffnung, zu gewinnen, dieses spiel zu spät und so sie es mitten in das spitzenquartett. Eine verschiebung schwierig, aus der weihnachtszeit mit einer zubereitung ist ganz leicht, aber der junge aufsteiger meister der 2. reihe im jahr 2013 beginnt, klar zu sehen, was sein niveau in der 1. reihe. Die spieler/trainer der stürmer Sebastian Combettes reich in diesem sinne: «Man wird sich nicht das gesicht zu verschleiern, nach 9 gespielten partien ist das team auf. Neben dem eröffnungsspiel der weltmeisterschaft verloren zu hause, wir bleiben solide Launaguet, aber vor allem kommt man angst 2 favoriten, die henne zu hause (Foix und T. E. C / d) verlieren sehr wenig. Jetzt, in dieser phase zurück, muss man erhöhte das niveau des spiels, um den trend umzukehren und gewinnen die spiele in unserer reichweite. Man wird sich dort zu verwenden, bereits am sonntag in Ariège, selbst wenn man davon abnehmen und ohne gute vorbereitung, diese finden sie, dass es nicht verpassen, wenn man den ehrgeiz in diesem jahr und verbringen sie einen schönen frühling.» Die bestimmung wird daher ein schlüssel für den einstieg 2014 unter den besten vorzeichen. Alle führungskräfte, spieler und betreuer des R. C. L wünscht ein schönes jahr 2014 für alle beiträge, die von den gelb-schwarzen in der hoffnung, sie wieder zu sehen, viele rund um den handlauf launaguétoise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.