Es gibt in der tat eine sehr große rivalität zwischen den beiden ländern in lateinamerika, Brasilien und Argentinien.

Neymar in tränen aus und spricht auch über seine verletzung - VANDERLEI ALMEIDA - AFP
Neymar in tränen aus und spricht auch über seine verletzung VANDERLEI ALMEIDA / AFP

Neymar, der angreifer mit Brasilien, verließ der wm auf einer bahre. Opfer einer fraktur eines wirbels im viertelfinale, konnte nur teilnehmen, hilflos, fiasko, das halbfinale Brasilien-Deutschland. Am donnerstag, sprach er, zum ersten mal seit seiner verletzung vor den medien. Unter tränen sagte er : « Ich werde beenden konnte im rollstuhl ».

« Es ist eine aktion, die ich nicht akzeptieren »

Abgefragt, bei einer pressekonferenz, Neymar wieder seine verletzung am rücken, verursacht durch den spieler kolumbianischen Zuniga. « Es ist eine aktion, die ich nicht akzeptieren. Ich will nicht sagen, dass es etwas bösartiges. Aber wer kennt die fußball weiß man, dass die belastung ist nicht normal. Wann willst du die schuld auf jemand dos um die aktion zu beenden, du lehrst, du kehrst (…). Man hat mir oft vorgeworfen, sie fallen leicht. Wenn ich von vorne, ich habe die vision gerät und ich kann mich zu schützen. Aber zurück… Es gibt eine regel, muss geschützt werden, und ich wurde verletzt», sagte er kommentiert.

« Ich habe keinen groll oder hass »

Es ist sehr emotional, er hat gesagt, dass sie das schlimmste vorgestellt. « Gott hat mir geholfen. Wenn es 2 zentimeter größer, wäre ich vielleicht im rollstuhl. Es ist schwierig, darüber zu sprechen. Der wichtigste moment meiner karriere… » hat er gestartet, ohne erfolg schließlich seinen satz. Soweit der Brasilianer vergab im Kolumbianischen : « Zuniga hat mich angerufen hat um vergebung gebeten, und er hat mir gesagt, er wollte mich nicht verletzen. Er hat gesagt, lustige dinge. Ich habe keinen groll oder hass. Ich wünsche ihm das beste für seine karriere ».

« Ich wünsche viel glück bei meinen teamkollegen lionel Messi und Mascherano »

Neymar gab auch seiner stellungnahme auf das finale Argentinien-Deutschland, wird diese am sonntag, 13. juli. « Ich wünsche viel glück bei meinen teamkollegen lionel Messi und Mascherano (…) Messi hat alles gewonnen, was (abgesehen von den wm-titel) und es verdient, den titel zu holen (…) Ich unterstütze das Argentinien, sondern zwei menschen, die ich kannte, wovon ich hatte als idol und referenz. Jemand besonderes, auch im training. Das sind zwei personen gut», fügte er sagte. Viele Brasilianer unterstützen müssten, Deutschland am sonntag, trotz der demütigung zugefügt halbfinale. Es gibt in der tat eine sehr große rivalität zwischen den beiden ländern in lateinamerika, Brasilien und Argentinien.

Schreibe einen Kommentar