Es ist ein rekord, der seit mehr als dreißig jahren !

Am 10. november: der ladung wasser ! /Foto DDM, JPHC.
10. november: der ladung wasser ! /Foto DDM, JPHC.

Das jahr 2013 wird der regenreichste seit mindestens dreißig jahren. Ein rekord, der sich behauptete schon im januar und die hat nicht nachgelassen, bis november !

Man wird sicherlich zu sprechen rekord-jubiläum, auch wenn wir nicht die referenzen bestätigen unsere stadt : 2013 bleibt in Pamiers jahr bewässert, die seit langem ! In jedem fall, da Michel Sebastian tatsache, präzise messungen, eine gute dreißig jahren ist der jahrgang mit den höchsten niederschlägen. Es fiel 1 213 mm, da die norm etwas über 800, machen sie das konto. In der partie, wir haben monate selten : 248 mm im november und 191 im januar, gab den ton an. Warum so viel feuchtigkeit ? Eine abfolge von phänomenen bekannt, aber sich wiederholende und langlebig. Denn durch die dauer sie sind außergewöhnlich. Es handelt sich um flow-west üblichen und blockaden, die sich operieren im schatten der berge, wo die wolken sich essorent großzügig. Und auch feedback ist, depressionen mediterranen winden : die stream-nord und repiquent senkrecht zu den Pyrenäen. Das ist es, was musste passieren, wenn roh jahrtausend vom 26 auf den 27. juni 1875. Kurz gesagt, die bilanz, die wir ein jahr ungewöhnlich und einzigartig ist, in jedem fall außergewöhnlich.

Dezember : einen monat paradoxerweise trocken !

Hinsichtlich dezember endete, es war eher trocken, paradox im zuge einer nassen jahr. Es fiel 39 mm, eine zahl, die sehr blass gegenüber der norm, die nachbarin mit 70 mm. Es kommt hinzu, einige nebel anticycloniques die bestimmung alltägliches phänomen «brumaire», als hätten gesagt, die revolutionäre auf dem kalender. Es fällt auch ein paar schläge, kälte, strahlung nachtleben ; zwischen 7 und 13, die minimale gedreht haben, um von -3° unter hochdruckgebiet. Im gegensatz dazu, den 18 es wurde 14° und 16 der 27 ! Wind autan verpflichtet, unter dem einfluss des föhns, die marke auf dem Saint-Barthélemy von schönen wolken lentikularfolien. Monat trockenen, nassen jahr. Das wetter ist launisch !

Die zahl : 1250

Millimeter > Gefallen Pamiers im jahr 2013. Es ist ein rekord, der seit mehr als dreißig jahren ! Normal ein jahr reicht rund 800 mm. das sind 400 mehr, es ist zu viel.

Der rekord abweichungen im Süd-Westen von Météo France

Im jahr 2013, die regen-überschuss-Süd-West nach Nord-ost sowie auf Korsika, mit einem überschuss von mehr als 30% im süden der Champagne und Korsika sowie auf die zentralen Pyrenäen. Das jahr war besonders regnerischen im Süd-Westen, wo die rollups haben erreicht rekordwerte. Im gegensatz dazu sind die niederschläge defizitären auf die regionen Nord -, West-und die küste des Languedoc-Roussillon. Kumuliert über das ganze land, die menge wasser gesammelt, jedoch sollte größer sein als der wert von durchschnittlich 10 % (Météo-France).

Schreibe einen Kommentar