Es ist wichtig für uns, zu sehen, in welchem physischen zustand Louis liegt.

Louis Picamoles zurück unter das blaue trikot ?/ Foto AFP
Louis Picamoles zurück unter das blaue trikot ?/ Foto AFP

Man nicht ändert, eine mannschaft, die gewinnt. Eine gruppe, wenn. Rückweg von Rom, Philippe Saint-André war sogar fünf spieler. Picamoles gehört. Alles andere als ein zufall.

Dieses mal, Yannick Nyanga, der gewöhnt ist, hin und her zwischen Toulouse und dem CNR Marcoussis seit dem beginn des Turniers, war nicht nur gestern, fortzufliegen, der "rosa Stadt" in die hauptstadt. Louis Picamoles war von der reise, ihm auch erwartet, in der abend durch das staff-team Frankreich, betete zu integrieren und die gruppe zu stärken dreißig spieler, die vorbereitung der bewegung in England.

Philippe Saint-André hat gestern bekannt gegeben, in der mitte des nachmittags. Das Racingman Wenceslas Lauret, das verletzt ist, der nationaltrainer hat, wie es scheint, nicht lange gezögert, bevor sie daran zu erinnern, das dritte zeile zentrum toulouse. Und für ursache, Picamoles kommt zwei nacheinander individuellen leistungen überzeugend im trikot von franzosen. Die erste in Oyonnax, vor vierzehn tagen, die zweite am samstag, gegen Montpellier. Mit zwei mal achtzig minuten gespielt, in denen die internationale 44 länderspielen konnte beruhigung der staff der Blaue bezug auf seine körperliche unversehrtheit. Nicht nur. Picamoles hat, so oft es seinem team zu spielen, auf dem weg, ein argument, das gewicht zum zeitpunkt der XV von Frankreich ist auf der suche nach spielern, durchdringend, in der lage, einen unterschied zu machen, die einzeln auf der front.

Verdrängen Bolzen

Sicherlich, Picamoles, im herzen einer mannschaft, die kaum wiederzufinden automatismen, war der beste Toulouse am vergangenen samstag beim sieg über die spieler Jake White. «Yannick Bru hatte kontakte am späten vormittag mit dem Stade Toulousain», sagte Philippe Saint-André. «Man hat ihm bestätigt, dass es geeignet war. Es ist wichtig für uns, zu sehen, in welchem physischen zustand Louis liegt. Deshalb ist es unerlässlich, dass sie wieder zu uns stößt an diesem abend (gestern). Man öffnet also die tür zu seiner rückkehr»

Natürlich, Twickenham, theater im letzten spiel der blues in diesem Turnier, scheint noch weit weg, um für den Franzosen. Philippe Saint-André hat daran erinnert, wie er genossen am sonntag die erste auswahl der dritten zeile zentrum rochelais, Loann Stud. Ein direkter konkurrent dass es dauern wird, zu verdrängen. «Loann machte gute dinge vor Sergio Parisse, das ist vielleicht die beste nummer acht der welt», kommentierte der trainer. «Es war interessant, insbesondere im spiel nach überschreiten, wo seine anwesenheit ermöglicht hat, in verbindung. Auf die prüfung Maestri, er wusste, wie man geht extra für Guilhem Guirado. Das sind dinge positiv zu bewerten, auch wenn er begangen hat kleine fehler. Aber das sind nur kleine details.»

Ein-kommentar deutet darauf hin, dass die zukunft von Louis Picamoles wird nicht unbedingt von London, am samstag. Sofern der staff -, Blau -, enttäuscht, Damien Chouly während der ersten drei begegnungen und ersetzen sonntag in Rom, entscheidet nicht wirklich, oder öffnen sie die tür der Blauen nummer 8 toulouse, deren leistung könnte ein heiliger trumpf in England.

Schreibe einen Kommentar