Franzosen, der Sicherheit) zwischen Nancy und Dijon.

Es ist mit seinem nachbarn Friedrich Moncassin, der fahrer hoch-garonnais, hat meist den start der Tour de France (5 mal, Marcaillou -, Schwulen-und die brüder Van Schendel blieben eine länge hinter). Johannes «Henri» Gauban nicht beendet hat keine aussetzer 2. schritt 1903 und 1904, 1. etappe 1905, 11. schritt 1907) wurde disqualifiziert 1906 getroffen zu haben, den zug mit drei anderen kollegen (von denen für den Franzosen, der Sicherheit) zwischen Nancy und Dijon. Gauban war ein reines muretain würde gerne sehen, die karawane sich am ende seiner heimatstadt. Pionier der heroischen zeit, es schaltet sich 1958.

Nach der lossagung von Revel und das mangelnde interesse von Castres, seine nachbarin tarn, dass wir pressentions gestern, um platz für einen neuen anfang, die veranstalter ASO gewählt haben, Muret, um aus den Pyrenäen, ohne zweifel nach Rodez.

Die stadt von Clément Ader trat also Bagnères-de-Luchon, Toulouse, Saint-Gaudens, Revel, Colomiers, Blagnac, Saint-Orens-de-Gameville und Peyragudes auf die berühmte goldene buch.

Bestätigung morgen, am späten vormittag, im Palais des Congrès de Paris.

Schreibe einen Kommentar