Friedrich Dalet, Olivier Bouyjou, Florenz Vernunft, Séverine Salvan, Séverine Thières, Christine Ramos, Sebastian Artus, Yannick Bladié, Jean-Michel Vallat, Jérôme Terrié, Jean-François Hurreau.

1986-1987 : Glück, freigabe und sorglosigkeit, egal was spiegeln die freude und das lächeln dieser schülerinnen und schüler.
1986-1987 : Glück, freigabe und sorglosigkeit, egal was spiegeln die freude und das lächeln dieser schülerinnen und schüler.

Setzen, wie wir seit ein paar tagen ist die erforschung unseres kollektiven gedächtnisses mit, heute das schuljahr 1986-1987.

zu beginn dieses jahres, Daniel Balavoine, bringt sie sich in einem hubschrauberabsturz auf die rallye Paris-Dakar. Coluche und Thierry le Luron wir verlassen auch im jahr 1986. Die unterzeichnung der bau des tunnels unter dem Ärmelkanal ist paraphiert durch die britische premierministerin Margaret Thatcher und François Mitterrand.

der fernseher, der 5 zwischen dem panel der wahl der zuschauer. Jahr fruchtbar für den sport, sah die geburt von Richard Gasquet, Yoann Gourcuff, Gaël Monfils, Laure Manaudou und Hugo Lloris. Kim Wilde, Dionne Warwick und Whitney Houston zum höhepunkt ihrer art.

Concorès, in der klasse von Françoise Deneux und Annie Leduc hat das lächeln :

3. platz : David Grangié, Olivier Francoual, Rudolf Lequesne, Arnaud Deviers, Alexandra Lequesne, Bénédicte Ramos, Christelle Dalet, Stephanie Salvan, Laure Mareuil, Stephanie Goncalvès, Patrice Gabin.

2. rang : Sylvain Artus, Christophe Vieilcastel, Yvonnick Lequesne, Benedikt Assié, Regine Pebrel, Rosine Bladié, Séverine Crouzet, Christine Magot, Bruno Bélivent..

1. r. : Friedrich Dalet, Olivier Bouyjou, Florenz Vernunft, Séverine Salvan, Séverine Thières, Christine Ramos, Sebastian Artus, Yannick Bladié, Jean-Michel Vallat, Jérôme Terrié, Jean-François Hurreau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.