Frisches blut mit revanchards.

Maxime Médard war nicht mehr erschienen im trikot von franzosen, die seit dem zweiten test. juni in Australien./ Foto AFP
Maxime Médard war nicht mehr erschienen im trikot von franzosen, die seit dem zweiten test. juni in Australien./ Foto AFP

Mit zwei siegen in den ersten beiden tests, die Blauen müssen bestätigen, dass sie ihre neue form. Aber achtung: im falle argentinien und dem loslassen.

"Wenn man aus einem "dégueulis" an diesem wochenende gegen Argentinien, die bilanz der tour wird vollständig zertrümmert." Man hätte wohl anders gesagt, aber kraft ist zu erkennen, dass die worte des nutte XV von Frankreich, Benjamin Kayser, haben den vorteil der klarheit. Frei von mehrdeutigkeiten. Zwei spiele, zwei siege. Eine letzte für die straße würde natürlich mehr tempo auf, eine umfassende bilanz, die bis dahin kaum wechseln sie auf der richtigen seite.

Die größte angst

Die Blaue wissen das besser als jeder andere, sie, die seit anfang der woche, behaupten, dass die gefahr der lockerung ist nicht möglich. Aber es gibt auch eine welt zwischen den äußerungen und handlungen. Es ist so deutsch, lassen sich gehen, wenn alles gut geht… Das missgeschick von Teddy Thomas kommt bezeugen.

Die größte angst ? Die Blauen haben gespielt (und gewonnen) den höhepunkt ihrer tour gegen die Australier, vor acht tagen, «vergisst» die herausforderung, eine handvoll Pumas nie sehr lustig zu manövrieren.

Niemand ist unentbehrlich

Für sich zu behalten, sorglosigkeit, trainer Philippe Saint-André hat zunächst einige änderungen vorgenommen. Frisches blut mit revanchards. Kayser zählt nicht lassen Guirado umzug in das tailgating, Vahaamahina muss vergessen, seinen dilettantismus im letzten sommer und Mermoz hält, zu beweisen, was er kann so gut sein, bei Blauen, dass auf der Reede. Schließlich PSA traf ihn ein schlag in berauben sich der Teddy Thomas, autor von vier prüfungen in zwei spielen. Egal, der grund der abwesenheit und die entschuldigung formuliert, exit neue rugby-star deutsch. Eine möglichkeit, daran zu erinnern, dass niemand unerlässlich ist. Derjenige, der schuld, die auf oder neben dem spielfeld, kann sich die spiele zu sehen, die im fernsehen, ganz bequem auf dem sofa.

Rufen sie mit der beste nahkämpfer der welt

Man nicht schwören, nicht, dass all diese maßnahmen ausreichen werden, um mater die Pumas, immer wohler in der haut einer nation-bands. «Argentinien produziert ein komplettes spiel. Sie wurde zu einem ambitionierten team im spiel, beispielsweise durch ein gedränge und einstellungen zu den kontakten auf die phasen des rucks bemerkenswert. verspricht Yannick Bru. Wir besuchen sie vor die beste gedränge der welt. Soweit sie darauf achten, nicht zu karikieren Argentinien hinter der einzige macht im nahkampf, es wäre ein großer fehler.»

Die Blauen können nicht sagen, sie seien nicht gewarnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.