Gestern, der führende in der meisterschaft nicht in den genuss der gleichen aufmerksamkeit der götter paulistes, die spuken diese schaltung so besonders.

32 jahre nach dem erfolg seines vaters Keke, Nico Rosberg kann träumen, die wm-titel. / AFP
32 jahre nach dem erfolg seines vaters Keke, Nico Rosberg kann träumen, die wm-titel. / AFP

Elften verdoppelt Mercedes von der saison und der fünfte sieg von Rosberg. Kann man den titel am ende des monats während des 19 Grand Prix in Abu Dhabi.

Sechs jahre zuvor, im rahmen dieses grünen autodromo José Carlos Pace von Interlagos, Lewis Hamilton änderte sich der status für die ewigkeit. Gekrönt nach einem thriller zu weinen (wut für Massa, glück für ihn) und einer saison, die reich an wendungen gefärbt.

Gestern, der führende in der meisterschaft nicht in den genuss der gleichen aufmerksamkeit der götter paulistes, die spuken diese schaltung so besonders. Partei, die den angriff am 28 runde, während Rosberg machte seinen zweiten stopp zu ändern, um «socken» (regen angekündigt, gefürchtete, erwartet, ist nie gefallen), Britischen (auf der gummis hübe) ist auch eine partei, die schuld, da sehr wenig den kopf bis zum schwanz, aber wenn die verhängung einer strafe von acht sekunden, die sein sollte, wird entscheidend.

Das finale findet nun

der König der freien training und der qualifikation, und im gegensatz zu der vorherigen woche in Texas, Nico Rosberg hat sich nichts geändert in der zeit dienen, um den sieg. Unempfindlich gegen schläge hörner bei wiederholung seines beunruhigend war auch nicht viel mit der schnauze des anderen Mercedes, wenn in der nähe in den retro-sound, der Deutsche blieb konzentriert auf ihr ziel zu besetzen dem finale in Abu Dhabi. Dies ist dann der fall, da mathematisch (siehe kasten), ist noch alles möglich.

Weit weg von diesen globalen anliegen, aber sehr glücklich, wenn auch der «local hero» Felipe Massa klettert auf dem podium, als er vor zwei jahren, als im jahr 2007. Es ist auch der letzte Brasilianische sieger bei ihm (2006-2008) und seine perf in diesem jahr, am steuer der Williams nicht fehlen salz, zumal er ausrichten radar-stände (5" stop aber kein rückzug punkt auf seiner aufenthaltserlaubnis, die gendarmen der F1 sind weniger heißhunger, dass die unsrigen).

Senna, Bianchi…

Es geht um die zielflagge vor vier weltmeister Jenson Button (McLaren-Mercedes), sehr ernst end-to-end, Sebastian Vettel (Red Bull Renault) und die beiden Ferrari von Fernando Alonso und Kimi Räikkönen. Die Asturian wurde gegrillt, seinen kameraden stall auf ende nach mano-a-mano spannend, wie er sie liebt.

vor zwanzig jahren war Es nur, Ayrton Senna gewann seinen letzten Grand Prix von Brasilien bei ihm in São Paulo (das ist Michael Schumacher, die verhängt hatte seine Benetton nach der aufgabe des Brasilianischen). Vor einem monat, Jules Bianchi ging heftig von der piste in Japan und bleibt immer in einem zustand «kritisch, aber stabil». Das paket von Marussia und Catheram das bestreben, die last-minute-Adrian Sutil (Sauber, wurden noch nicht markierte den einzigen punkt in diesem jahr…) partei der stände, führten zu einem check-out bis 17 autos in Interlagos. 17, nummer gewählt, die durch die unglücklichen Franzosen zu beginn der saison. Auch traurig, sogar auf den kopf gestellt, der verrückte runde hört nie auf.

Es wird meister, wenn…

Während der 19. und letzte runde der meisterschaft 2014 am 23 november, die punkte, die bei der ankunft, werden verdoppelt. Der sieger berührt, 50, der zweite 36, am 3. 30 4. 24 5. 20 .. Wenn Nico Rosberg setzt sich noch in Abu Dhabi, ist es unbedingt erforderlich, dass Hamilton wird zweiter kampf um die wm-zweiten titel (er hätte 370 punkte und der gegner 367). Einen dritten platz (367 gegen 364) verlieren würde die wm-führung und damit die krone, die würde auf dem kopf von Nico, 32 jahre nach seinem vater Keke. Autor eine hervorragende serie von fünf siegen in folge, den treiber englisch gesehen hat, ihre rennen vor gestoppt, der von seinen teamkollegen, die nicht mehr war, hatte recht champagner-seit ende juli und der erfolg der deutschen in Hockenheim. Mit 11 mal in dieser saison, Mercedes, bereits versichert titel seit langem gräbt noch die lücke nun mit 278 punkten auf den Red Bull…

Schreibe einen Kommentar