Gewinnen, das ist hart.

Der faust auf die alten, Kristina Mladenovic hält seinen einrastet./ Foto AFP
Der faust auf die alten, Kristina Mladenovic hält seinen einrastet./ Foto AFP

Ein temperaturschock. Die beiden sieger der australian Open fielen bereits in der ersten runde in Roland Garros. Nach Stanislas Wawrinka montag ist Na Li, die rutschte auf der erde in paris. Kristina Mladenovic es hat sehr geholfen, auch wenn die Chinesische (37 fehler, davon 18 im dritten satz) wurde nicht verdient seinen status (2. world-preisträgerin in Paris 2011) : «Ich fühlte mich so schlecht, dass ich verlor gegen jedermann.» Außer, dass die Französische (21 jahre) und passt eben nicht in die kaste der spielerinnen lambda…

Seine physis, seine spielweise, seine macht, seine wurzeln im ausland (serben), die haben schutz vor übergriffen franchouillardes bei angehende talente (mangel an vertrauen, schwierigkeiten mit dem druck umgehen) erinnern das profil von Mary Pierce. Früh (1/8 finale in Wimbledon im jahr 2012 ins leben gerufen wurde, bis in den sommer (36), Mladenovic dann verloren (103 heute).

Den faden wieder gefunden

das ist ein monat, sie hat wieder den faden seiner karriere bei Yannick Hessen, die officia fast zwei jahrzehnten im Stade Toulousain. Es wurde bekannt, galt, wenn er rahmte die nationalmannschaften. Sie ist die beste freundin seiner tochter Amandine. Die union war natürlich : «Es ist wie ein zweiter vater. Habe ich zeit verloren mit viele trainer. Ich brauchte viel einfacher, benutzerfreundlicher, familienzimmer für das ziel, die Top 20.»

Der ehemalige direktor des zentrums Liga Balma nicht folgen seiner geschützt auf die turniere im ausland. Die gemeinsame entscheidung. Aber er hat bereits einige optimierungen an den unmittelbaren folgen : «Es musste wieder seine tennis-offensive, sein spiel auf die beine, damit sie rückt wieder in den ball. Es war der erstling zu dieser leistung. Kristina zweifle nie. Gewinnen, das ist hart. Ketten, das ist hart. Wenn man will, geh nach oben, alles ist hart.» Deshalb Alison Riske (USA, 49), wird nicht unbedingt einfacher zu beherrschen als eine doppelte zweiten Grand-Slam-turniere.

Garcia verflüssigt

Einfach nichts wurde gestern für Caroline Garcia. Mit spannung erwartete nach der laufenden saison canon, die Französische verflüssigt gegen Ana Ivanovic : «Er hat sich in der vergangenheit zu oft dinge um mich in den letzten wochen. Auf dem court war ich gefesselt auf dem boden, ein echter traktor. Ich lebte ein großer moment der einsamkeit.»

an einem tag, der blick auf die zwei-chip-die neue generation hat sich verändert. Ihre flugbahn, kann auch sein.

Die mumien besser geht

Verletzte vor dem turnier, Monfils (knöchel) und Gasquet (dos) haben sich beruhigt, um ihren eintrag. Dimitrov und Almagro fielen.

Ergebnis :

Männer : Monfils (23) schlägt Hanescu (Rou) 6-2, 4-6, 6-4, 6-2 ; Gasquet (12) schlägt Tomic (Aus) 6-2, 6-1 ; 7-5 ; Verdasco (Esp/24) bat Llodra 6-2, 7-6 (4), 7-6 (3) ; Monaco (Arg) bat Apulien, 6-3, 6-1, 6-4 ; Anderson (AfS/19) schlägt Robert 7-5, 6-3, 6-4 ; Michon bat Klahn (EU) 6-1, 6-7 (4), 5-7, 6-1, 6-4 ; Struff (All) bat Olivetti 6-1, 6-4, 6-4 ; Johnson (EU) führt vor LOKOLI 4-6, 6-7 (7), 7-6 (3), 6-3, 3-1 (unterbrochen durch die nacht) ; Karlovic (Cro) bat Dimitrov (Bul/11) 6-4, 7-5, 7-6 (4) ; Sock (EU) bat Almagro (Esp/21) mit 5: 0 ab. ; Murray (GB/7) bat Golubev (Kaz) 6-1, 6-4, 3-6, 6-3 ;

Frauen : Ivanovic (Ser/11) bat Garcia 6-1, 6-3 ; Mladenovic bat-Li (Chn/2) 7-5, 3-6, 6-1.

Programm des tages von Franzosen :

Männer : Shardi – Djokovic (Ser/1) ; Tsonga (13) – Melzer (Aut) ; Simon (29) – Gonzalez (Col) ; Paar – Bautista Agut (Esp/27) ; Un – Robredo (Esp/17).

Frauen : Cornet (20) – Townsend (EU) ; Feuerstein – Hantuchova (Svq/31) ; Parmentier – Shvedova (Kaz).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.