Glückwunsch an all die freiwilligen, die sich JEDERZEIT XIII, es ist auch eine belohnung für sie, sie nehmen mit freude, so viel glück dir und schäden noch einmal für Ludo.

Die kadetten haben ihr spiel.
Die kadetten haben ihr spiel.

Man kann nicht sagen, dass an diesem samstag war für beide teams das JUGENDHAUS XIII, trafen sich ihre kollegen in Albi. Die kleinen werden große mühe haben ; die kadetten mit ernst zu können, weit zu gehen.

Das team das JUGENDHAUS wünscht gute genesung Artigua, die kündigen muss seine auswahl France-team, echt schade um unser kleiner Lucky Luke, die verdient reichlich seinem umhang nach den worten des präsidenten. Zum glück, dass Gambaro gehen leuchten die farben der JUGENDHAUS in England und auch er ist in top-form, in diesem moment, beste marker versuche JUGENDHAUS XIII, es wird der ganze club hinter ihm, und es ist eine belohnung verdient, er fing ganz klein an das JUGENDHAUS XIII ; man sieht, dass die arbeit der erzieher, dass er eus bezahlt. Glückwunsch an all die freiwilligen, die sich JEDERZEIT XIII, es ist auch eine belohnung für sie, sie nehmen mit freude, so viel glück dir und schäden noch einmal für Ludo.

Die kleinen können sich selbst verbeugte sich vor Albi nach einem teil, der nicht bleibt in erinnerung, zu viele fehler zu ihrer vermögenswerte gefährden, halbfinale, konnten in reichweite, und sie müssen gewinnen, um sich zu qualifizieren, statt sich zu unterhalten, zu den übungen sollen sie anstrengen, um sich zu qualifizieren, noch ist nichts unmöglich.

Die kadetten noch einmal getan haben, den job, und landet 2. platz in der meisterschaft der 1. division, einen blick auf die kleinen hier sind sie richtig, trotz eines effektiven eingeschränkt, wodurch sich ihre lust viel zu tun.

Die schule von rugby nach dem fiasko des Gregor, abgesagt wegen schlechtem wetter, bereitet sich für den Ostermontag in Perpignan für das turnier des XIII Katalanisch, in der hoffnung, dass die sonne der partei. Turnier, das wird nicht einfach, da in der katalanischen land ist es nie leicht, sich durchzusetzen, aber der empfang ist einwandfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.