Grand Prix der saison, morgen abend in der wüste in der nähe von Manama.

jetzt, Nico Rosberg hat die banane.../Foto AFP
Für den moment, Nico Rosberg hat die banane…/AFP Photo

Die beiden piloten, Mercedes-AMG, Nico Rosberg und Lewis Hamilton haben wieder ihren angestammten platz im oberen bereich des blattes zeit, gestern abend auf der rennstrecke von Sakhir, beim 2. freien training zum Großen Preis von Bahrain, und hinter den beiden Ferrari.

Nachdem sie fast sackgasse auf der ersten sitzung (15. und 16 zeit), die silberpfeile wieder in fahrtrichtung. In weichen reifen, auf eine spur weniger heiß, dass am frühen nachmittag, Rosberg hat fallen mehr als drei sekunden die beste zeit von Kimi Räikkönen : 1 min 34 sec 647/1000 für den vize-weltmeister deutsch.

Es war eine große zehntel weniger als sein teamkollege, englisch, weltmeister, und eine zweite und eine hälfte mehr als die pole-position von Rosberg im letzten jahr auf dieser strecke, bevor eine prächtige schlägerei bei einem rennen zwischen den beiden piloten von Mercedes. In der bilanz der freien studien, von Australien, Rosberg hat also ausgeglichen 5-5 mit Hamilton, die einzige ausnahme war die beste zeit von Räikkönen, der am freitag in der 1. sitzung.

Pérez reißt einen spoiler auf Vettel

Definitiv einen deutlichen aufschwung, form, «Iceman» hat noch hinter Sebastian Vettel, dessen frontflügel wurde abgerissen, die am ende der sitzung, die von einem Sergio Pérez ein wenig abgelenkt am steuer seines Force India. Die Top-5 wurde ergänzt durch die besten Williams-Mercedes, die von Valtteri Bottas, vor der Red Bull-Renault von Daniel Ricciardo.

die sitzung begann um 18 uhr lokaler (17 stunden französisch), oder der gleichen zeit wie das qualifying am samstag und das rennen morgen, und sie können sich eine vorstellung davon machen, ein wenig mehr, was genau die gefahr laufen beim 4. Grand Prix der saison, morgen abend in der wüste in der nähe von Manama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.