Grizzlybären zu trotzen und die Tiger in Albi heute abend um 19 uhr

Limouxins müssen sich ihren weg zum sieg. Foto DDM
Die Limouxins müssen sich ihren weg zum sieg. Foto DDM

Die Grizzlybären in Albi, samstag, um 19 uhr gehen, suchen den ersten platz. die Blanquetiers nicht das recht haben, fehler zu machen und einen sieg in Albi ist teil einer anleihe

Die uhrzeit ansatz für die band Mickaël Murcia mit dieser letzten bewegung in die erde Albigenser vor den weltmeisterschaften. Diese sind oft die gelegenheit, belohnen die anstrengungen während der saison. Eine gruppe, die partei in die unbekannte, wie so oft, hat höhen und tiefen, aber so hat es verdient, für den trainer Olivier Janzac, hat die grundlagen für sein projekt.Ein wendepunkt. Viele junge menschen sind versucht worden, Elite und einige sind bereits versteuert. Andere dürfen nicht aus den augen verloren, denn das ist es, dass man die zukunft. Es muss um jeden preis nutzen diese generation talent erkannt zu bauen, um auf lange sicht. Aber all dies wird nur mit zustimmung aller und der qualität der arbeit.Und wie so oft, sind die ergebnisse, die auch grundlage für die auswahl. In diesem sinne, die Blanquetiers nicht das recht haben, fehler zu machen und einen sieg in Albi ist teil einer verpflichtung, keine andere möglichkeit ist denkbar. Denn sie öffnet die türen zu einem staudamm zu hause gegen Villeneuve in vierzehn tagen, es muss sich gut zu projizieren, wenn man ein wenig ehrgeiz, ein derby im viertelfinale in Lézignan, die sich bald explosionsgefährlich.Komplett ist. Man wird nicht den zweiten schritt vor dem ersten machen und konzentrieren sich auf diesem letzten weg. Alexander Bourrel, flügel, und Allan Torreilles, zu öffnen, gehen sie zu ihr zurück und versuchen, sich durchzusetzen, um die playoffs.Vor, zurück und Maliota und Maxime Hérold die play-offs, es wird wieder zu bestehen. Das ist, warum, auf jeden fall, das team kann es sich leisten, ein letzter versuch, ziehen Martins in der zweiten zeile. Die uhrzeit ist wichtig, da die leistung bestimmt, die den weg für das finale und, auch, das der zukünftigen saison. Das team wahrscheinlich : 1 Jones, 2 Bourrel, 3 Garrouste, 4 Mayans, 5 Théresin, 6 Torreilles, 7 Murcia, 8 Maliota, 9 M Albérola, 10 Laurent, 11 Ivan, 12 Martins, 13 Alaatola Stellvertreter : Rouch, Teixido, Viala, Zine, Barbaza und Beteille

Preixan im Breil : Samstag, 16 auf seiner bühne, fetisch, nach seiner erfolgreichen cup-qualifikation Déjean, Preixan erhält die Commingeois von Sauveterre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.