Im beruf und gemüse-seit zehn jahren, Friedrich und Angelika haben zuvor landwirte «seit 6 generationen».

Boè. «Die Gärten von Garonne» wurzeln
Boè. «Die Gärten von Garonne» wurzeln

Ein neues hotel mit eigener stromversorgung öffnete seine türen in Boé, auf die RD 813, zwischen der sporthalle und der apotheke. Vor allem für die obst-und gemüse, Die «Gärten der Garonne» bieten auch die molkerei -, ei -, ein keller und käse der Pyrenäen, «nur produkte aus der region, bekannt für die produzenten», erläutert Frédéric Barennes. Mit seiner frau Angelika, die sie gewählt haben, öffnen, lehrt in Boé in ergänzung zu ihrer filiale in Layrac, «obst und Gemüse Bruilhois», «denn er ist bedroht durch die HOCHGESCHWINDIGKEITSSTRECKE», sondern auch im hinblick auf eine entwicklung. Im beruf und gemüse-seit zehn jahren, Friedrich und Angelika haben zuvor landwirte «seit 6 generationen». Mit «les Jardins de Garonne», sie setzen sich anbieten, obst und gemüse ländern, aber auch von der exotik im vordergrund steht die qualität. Der shop ist geöffnet von montag bis samstag, von 9 uhr bis 12.30 uhr und von 15 uhr bis 19: 30 uhr.

Schreibe einen Kommentar