In der tat unterzeichnen, wir werden schwanken ausnahmsweise ein paar tage in der regel zog am abend des 14.

Die Große schleife wird einmal schritt in Rodez im monat juli./Foto DDM, archiv
Die Große schleife wird einmal schritt in Rodez im monat juli./Foto DDM, archiv

"Dienste", gendarmerie, polizei, gemeinde, feuerwehr, etc. : fünfzehn personen sind bereits mobilisiert, auf dem halt der Tour de France die 17-und 18-juli nächsten jahres in Rodez. Wo seit anfang des jahres nur wenige wochen vergehen, ohne einberufung einer sitzung, in der gegenwart, oder nicht, der vertreter ASO (Amaury sport organisation), die ach so kompetenten organisatoren Der «Großen schleife».

100 000 leute erwartet in Rodez

Christian Teyssèdre sagt : «Man erwartet von 100 000 personen in der stadt am freitag (N.D.L.R., für die ankunft auf dem gipfel der küste von Saint-Pierre, der 13 schritt führt das peloton auf 200 km zwischen Mauer und Rodez) und 50 000 am nächsten tag (N.D.L.R., die für den start der 14 langen etappe von 178 km zwischen der avenue Victor-Hugo und der aufstieg Jalabert Mende).»

Neben der ausstellung medien angeboten, die von einer probe übertragen wird täglich live in über hundert ländern, die gemeinde ruthénoise konto nutzen diese beliebte veranstaltung für die aufwertung des images der stadt. Und bereits in diesem zusammenhang, ausgeheckt von vielen animationen. Vor allem für freitag, 17 juli, in dem, neben einem markt, der länder, programmiert werden am abend der aufführung eines theaterstücks gespielt insbesondere von Gérard Holtz, ist ein besuch des musée Soulages für die verfolger der Tour und ein großes feuerwerk. «In der tat unterzeichnen, wir werden schwanken ausnahmsweise ein paar tage in der regel zog am abend des 14. juli» sagt der bürgermeister.

Eine cyclo auf den straßen der Tour

Ein weiteres highlight dieser zweiten zwischenstopp im hauptfeld auf den Piton in prozent zwei ausgaben der Tour de France (…) wird in der prüfung fahrradtourismus, dass rathaus und Fahrrad-club ruthénois veranstalten gemeinsam am samstag, 20. juni. Offen für alle, es wird allen rollen (ohne begriff chronometer) auf die 200 km, werden die Nibali, Contador und anderen Geniez, einen monat später, zwischen Mauer und Gästen. Bei den weniger in form oder weniger mutig, dass sie sich nicht entmutigen es nicht : sie können in die fröhliche truppe, die zwei sammelpunkte befestigt, der 80 kilometer Graulhet und 150 kilometer Réquista. Schön !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.