Jicé nicht ganz in den urlaub, muss er die teilnahme am kriterium Saitana, bleibt er in Japan mit der familie ein paar tage.

Im peloton der Tour de France 2014./ - EFF PACHOUD - AFP
Im peloton der Tour de France 2014./ EFF PACHOUD / AFP

Bitte was ? Danke Christian und Thierry ! Wenn sie klettern (das wort war noch nie so gut gewählt), auf dem podium der Felder am abend des 26. juli nach einem original-überquerung von Paris, Thibaut Pinot und Romain Bardet, dürfen nicht vergessen Prudhomme, der chef, und Gouvenou die rennleitung, die haben schlicht und einfach gereinigt rückgrat gegen die uhr.

bitte Beachten sie außerdem, dass Nairo Quintana kann sich verknüpfen sie herzlich zu unseren dank, der Kolumbianer konnte nicht besser wünschen für seine rückkehr. 40 jahre nach der gründung des bergtrikots, dass Lucien Van Impe hatte gezögert, das zu beschichtende aus furcht vor der lächerlichkeit, wenn unvergesslichen ausgabe von 1975, die Tour de France 2015 lächelte nur für kletterer.Die echten fahrer, die für begnügen müssen das erste gelbe trikot in den straßen von Utrecht, die echten sprinter nicht darauf verlassen können, dass auf vier oder fünf fenster schießen, trotz der ersten acht tage in der ebene, und die rückkehr auf dieser zeit wertvolle prämien. Hinter seiner brille, Mark Cavendish, fragte gestern auf seinem stuhl vom kongresszentrum und nicht weit von ihm, dem großen Kittel hatte diese schrecklicher satz, «es muss überleben in den bergen». Wie erwartet (lesen sie auch unsere editionen montag und dienstag), Pierre Saint-Martin zwischen dem gästebuch, das Plateau de Beille, Cauterets und Rodez sind zurück.

chrono ist gebrochen

13 700 meter, nicht mehr. Er muss zurück bis 1936 wieder eine portion zeitlich individuell auch lächerlich. Zum vergleich, die er vor 30 jahren, beim letzten sieg Hinault (und ein Deutsch…), es gab 234,1, zehn jahre später 109 und es gibt zehn jahre 64… Die großen motoren versuchen, sich zu trösten, mit dem mannschaftszeitfahren, aber es wird gehen die rampe Cadoudal.

Der berge unbekannten

Die Pierre Saint-Martin in den Pyrenäen, die wunderbare schnürung Montvernier und der aufstieg Chaussy in den Alpen, die anerkennungen werden wichtiger denn je, im frühling.

klassische Duft

der wind, Der bei der ersten ankunft «meer» der geschichte in Neuseeland, die Mauer von Huy, die krone, die jedes jahr die flèche Wallonne und kopfsteinpflaster von Paris-Roubaix, der ersten woche wird schön, eine kleine melodie des klassikers, dass die spezialisten sollten schätzen.

Prämien

Der sieg wird vorerst nicht in die punktewertung und die ersten drei stufen zwischen der 2. und der 8. zuschlag 10, 6 und 4 sekunden in der gesamtwertung. Genug, um zu stürzen Cancellara oder Martin bereits kandidaten im ersten trikot des führenden.

Paris am fuß der Alpe

Wie im jahr 2009 mit dem Ventoux, wie im jahr 2013 mit dem Semnoz, die letzte der fünf check-in der höhe (7 etappen von berg) wird beurteilt, wenige stunden von den Champs-Elysées. Dieses mal ist es der Alpe d ‚ Huez, die bestätigt oder nicht die ordnung.

Zahlen

21 schritte, 3 länder, 26 abteilungen (wie die Hautes-Pyrénées, Ariège, Haute-Garonne, Tarn und Aveyron) und eine zahl, noch ungefähren 3 350 kilometer. Mit 2 ruhetagen, von denen die erste in Pau am fuße der berge. Das sind die eckdaten der 102-ausgabe.

Péraud ist stehlen seine uhr

Auf der bühne, und alle die riesen der ausgabe 2014, Blel Kadri der held von Gerardmer nicht verloren sein lächeln. «Es wird wirklich was zu tun, jeden tag, und schon in der ersten woche mit den risiken der wind !» hinweis: für den Franzosen, hat sich zu einem der wichtigsten teile des systems AG2r auf der Tour.

Delphin Nibali, geehrt, überall, wo es geht, Jean-Christophe Péraud nicht das recht hat, in die dunkelheit. Er betont, dass, wenn man er hätte es vorgezogen, einen schönen großen chrono typ Bergerac, das ende der probe, zum beispiel. «Es scheint kompliziert zu zielen, eine neue, zweite platz, ich kann es nicht behaupten, alle die jahre, aber ich bin bereit, mich zu werfen in die schlacht… Es müssen sehr vorsichtig sein und die erste woche, in der man sich verlieren kann die Tour fast überall. Die beiden, die folgen, sollten wir wesen günstigere».

Jicé nicht ganz in den urlaub, muss er die teilnahme am kriterium Saitana, bleibt er in Japan mit der familie ein paar tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.