Keine waffenruhe für diese österliches fest für alle jugendlichen von der schule rugby, die bewegt werden, gelsenkirchen, augsburg, um das berühmte turnier Déjean, dass man im vergleich zu den von Jean-Marie Gregor mit mehr als 1 000 junge spieler, die auf der wiese liegen, aufgeteilt in verschiedene gruppen, je nachdem, natürlich, ihr alter.

benjamin : eine gute ausbildung.
Die benjamins, eine gute ausbildung.

Keine waffenruhe für diese österliches fest für alle jugendlichen von der schule rugby, die bewegt werden, gelsenkirchen, augsburg, um das berühmte turnier Déjean, dass man im vergleich zu den von Jean-Marie Gregor mit mehr als 1 000 junge spieler, die auf der wiese liegen, aufgeteilt in verschiedene gruppen, je nachdem, natürlich, ihr alter. Gutes verhalten in der reihe der kleinen «schwarz-gelb».

Die ersten schritte aus huhn und, leider ! fiel im finale. Wie auch die pupillen, die haben einen guten start in den wettbewerb am morgen, bevor sie fallen, auch am abend. Es muss gesagt werden, ihren körper verteidigt, es waren nicht viele, und die eltern sollten sich bewusst sein, dass für solche einsätze ist es besser, ab auf die gesamte belegschaft. Die küken hatten sich auch zu herzen gut, sich zu verteidigen, aber wie die anderen kategorien, ausgabe huhn ohne zwischenfälle und auch mit bravour, die fallen dann im finale. Die zufriedenheit diesem Ostermontag für dieses turnier kommt die benjamins, die realisiert haben, ohne nicht-schuld, nicht eine einzige niederlage, entfernen sie das turnier unter dem beifall des zahlreich erschienen publikum förderung junger menschen. Gauthier Berdot wurde sogar zum besten spieler des turniers, das heißt, der wert dieser junge klasse von kleinen «kanarienvogel». Einen schönen turniers, die sich abgeschlossen ist die beste : alle jugendlichen wurden dann gebeten, Brutus, um zu sehen, ein hochrangiges treffen zwischen den Drachen Katalanen und Widness, treffen in der Super League weit höher.

Die meisterschaft wird wieder seine rechte, am ende dieser woche, am samstag, 10 stunden, kadetten, wegen finale der junioren des ASC, die weiterhin sehr ernst genommen werden ihren weg meisterschaft von Frankreich und werden daher gegen Avignon, treffen, dass man nicht verlieren, um in kontakt zu bleiben mit der wm-führung. Die kleinen spielen sie am sonntag, 15 stunden, Benausse, gegen Saint-Martin-de-Crau, der leader. Schwierige aufgabe, aber nicht unmöglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.