Kevin Magnussen (c), neben dem teamchef Ron Dennis (d), in Woking – / McLaren-Honda/AFP

Spanier Fernando Alonso (2. rechts) mit seinen teamkollegen bei McLaren Jenson Button (2. g) und Kevin Magnussen (c), neben dem teamchef Ron Dennis (d), in Woking - - - McLaren-Honda/AFP
Der Spanier Fernando Alonso (2. rechts) mit seinen teamkollegen bei McLaren Jenson Button (2. g) und Kevin Magnussen (c), neben dem teamchef Ron Dennis (d), in Woking – / McLaren-Honda/AFP

Privat Grossen Preis von Australien in Melbourne nach einem unfall beim freien training auf dem circuit de Catalunya, Fernando Alonso startet die saison an diesem wochenende beim Grand Prix von Malaysia.

Der doppel-weltmeister spanien, die sich McLaren in der nebensaison, « erfolgreich bestanden hat, die erforderlichen ärztlichen untersuchungen und so wurde erklärt, passen, laufen an diesem wochenende in Malaysia », hat angekündigt, die am donnerstag auf dem internationalen automobil-Verband (FIA), die hat auch grünes licht gegeben dem Finnen Valtteri Bottas (Williams). Am 22. februar, die spanier, 33 jahre alt, hatte einen unfall, noch ungeklärten, in Barcelona bei einem training vor der saison. Seine drei nächte im krankenhaus für ein schädel-hirn-trauma und ihre pauschalreise Australien hatten sie entstehen fragen und gerüchte (unwohlsein des treibers elektrischer schlag…), einfach als kehrseite der hand durch die staats-und regierungschefs der stall.

auf seiner seite, Waltteri Bottas hatte erklärt, pauschale in Melbourne eine stunde vor dem start, und klagte über starke schmerzen im rücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.