Lacroix-Falgarde. Georges Frechin stellt seine drucke, digitale

Georges Frechin vor seinem Marianne bronze./
Georges Frechin vor seinem Marianne bronze./

Georges Frechin kopf langjährige Vigoulet, ein bildhauer und zeichner sehr guten ruf in der region Midi-Pyrénées.

88 jahre gut, dass er nicht mehr und nicht schneiden, schmieden und schweißen von schweren metallteile, wird er weiterhin mit seinem computer seiner forschungs-und kunstschaffen in die digitale drucke ausgesetzt sind, die mediathek für einen monat ab dem 15. januar 2014.

, Um seine werkstatt voller gelebt, muss der besucher durchsuchen, einen langen flur, wo sie ausgesetzt sind hunderte von soldaten in blei erstellen.

Die karriere dieses professionelle künstler ist der interessantesten. Er ist 15 jahre 1941 an der Beaux-arts de Toulouse, Werkstatt für Bildhauerei und Architektur.

Im jahre 1950 wird er part 7 jahren in Tunis ; er wird professor für bildhauerei. 1972 war er professor für bildhauerei an der hochschule der Bildenden künste in Toulouse. Georges Fréchin erzielte zahlreiche skulpturen trend-figurativ und abstrakt, deren befehle institutionen, wie das denkmal für den tod von Montgiscard, die Marianne-bronze rathaus Vigoulet. Unter seinen skulpturen aufbewahrt in seinem atelier on hinweis: es gibt einige, die zeigen, dass es verwendet wird, um viele materialien, und er hat nicht erwartet, dass man von recycling-um den planeten zu retten ; um objekte zu verwenden recovery-wie-brenner gas. Außerdem sind viele seiner werke erinnert, die das thema " totem aus toten bäumen, mit denen er die wieder zum leben erweckt.

der skulptur computer

Man findet sie auch als kameramann beim ORTF für die stierkämpfe des berühmten El Cordobès, die sie inspirieren werden in vielen zeichnungen «toros und torreros» viagra belgique sans ordonnance.

1988 wurde Er auf einer mission, zum tempel von Karnak in Luxor in Ägypten malen mit genauigkeit die details der tiere, wie wissenschaftler der expedition Napoleons.

In den 1960er jahren macht er in Toulouse seine ersten skulpturen aus eisen. Es wird somit an vielen ausstellungen und erhielt zahlreiche auszeichnungen für sein werk. Mit Georges Frechin kann man zu erwarten hat alles ; Die skulptur als sein kerngeschäft, immer süchtig nach dem computer installiert ist, wird es einem benutzer, fan der 3D-drucker ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.