Malepère XV.

Einweihung der sakristei der kapelle Notre-Dame der Engel./Foto DDM
Einweihung der sakristei der kapelle Notre-Dame der Engel./Foto DDM

das haus wurde aneignung durch freiwillige vor ort. Zuerst gerettet verkauf und sicherlich die zerstörung dieser kapelle muss also seine rehabilitierung der freiwilligen paar leute, die gearbeitet haben, um sie zu retten. Herr François Rolland, heimatforscher, erzählt in einem kleinen buch mit dem zweiten leben gebäudes. Ein abend gewidmet wurde der verlauf und der einweihung einer neuen sakristei komplett renoviert. Anfang dieses jahres hat auch gesehen, ein office gefeiert werden in der kapelle. Ein denkmal, ersteht das leben und das, dank den freiwilligen, die gearbeitet haben, in den schatten. Kann man das buch kaufen gedruckt auf dieser kapelle, die in den läden und insbesondere Calumet der presse.

die Ämter. Samstag, 3, Dreikönigstag, 17 uhr, messe in Villesiscle und Orsan. Sonntag, 9: 30 uhr messe in Villasavary, 11 stunden, Bram und Montreal, um 17: 30 uhr Ribouisse. Montag, 6, 15 stunden, Bram, pflegeheim. Dienstag, 7, immer Bram 15 stunden Lordat. Mittwoch, 8 ; messe auf dem markt, 9 stunden, Bram. Freitag, 10. januar, um 14: 30 uhr altenheim von Fanjeaux.

Malepère XV. Es ist immer noch der waffenstillstand von Weihnachten für die spieler, die vorbereitungen getroffen werden, um den nächsten zug zu Trébes, das ist wichtig.

Schreibe einen Kommentar