Matteo Renzi hat, bezieht sich auf die finanziellen schwierigkeiten, die durch Italien und auch im korruptionsskandal « Mafia Capitale » , spritzt Rom.

autos in der nähe des Kolosseums in Rom - Vincenzo Pinto - AFP/Archiv
Autos in der nähe des Kolosseums in Rom Vincenzo Pinto / AFP/Archiv

Matteo Renzi, der chef der italienischen regierung, kündigte am montag an, dass Rom und Italien würden candidatse die organisation der Spiele Oympiques sommer 2024. Die italienische hauptstadt ist die erste stadt, die sich offiziell.

« Ich verkünde, dass Italien präsentiert seine bewerbung für die Olympischen spiele 2024 » mit Rom im mittelpunkt des projekts, um die hauptstadt, « alle städte, Florenz, Neapel und Sardinien hat », sagte der vorsitzende des Rates, am sitz des italienischen olympischen Komitee (Coni).

Die ewige Stadt hat bereits aufgenommen, die Olympischen Spiele 1960. Könnte es sein, der als konkurrent Paris. François Hollande verwies mehrfach auf die bewerbung der französischen hauptstadt für die olympischen Spiele. Eine idee, die nicht zwingend mit Anne Hidalgo, der bürgermeister der stadt. « Ich bin dafür, dass die stadt Paris, wenn sie will, stellt seine bewerbung für die Olympischen spiele », sagte das staatsoberhaupt am 6. november auf der hochebene von TF1. Die französische entscheidung über die bewerbung nicht von Paris, die bereits organisiert die Spiele von 1900 und 1924, soll im januar.

Baku und Doha, geschlagen von Tokio für die JO-2020 könnten sich auch bewerben, wie eine stadt in den usa (Los Angeles, San Francisco, Boston oder Washington). Eine deutsche stadt, die zwischen Berlin und Hamburg, oder sogar eine gemeinsame bewerbung der beiden, könnte auch behaupten, JO, und vielleicht eine afrikanische stadt, Durban oder das duo Johannesburg-Pretoria, südafrika. Die anträge sollten bis zum 15. september 2015 und das IOC entscheidet im sommer 2017 in Lima.

Matteo Renzi hat, bezieht sich auf die finanziellen schwierigkeiten, die durch Italien und auch im korruptionsskandal « Mafia Capitale » , spritzt Rom. Aber « Italien bietet alle voraussetzungen um im spiel, ohne dass unsere probleme, die verhindern, dass wir träumen », hat er gesagt. « Unser land viel zu oft scheint resigniert zu haben scheint, reduziert seinen ehrgeiz », bedauerte der chef der italienischen regierung.

Schreibe einen Kommentar