Nicht die verehrung, die «eskortiert», die zehn jahre von der unbesiegbarkeit, Carl Lewis (weitsprung) und sogar Edwin Moses (400m hürden) auf die spuren zu den sternen.

pick-ups von kugeln für jeden zufrieden zu stellen mit dem meister./Foto AFP
Die schwader von kugeln für jeden zufrieden zu stellen mit dem meister./Foto AFP

Der maßlosigkeit. Sie estomaque und leidet häufig unter der zahn der zeit. Müdigkeit, banalisierung, verdacht auf ein paar gelegenheiten, mehrere viren am ende verschleiern den wahren wert einer herrschaft, die sich ins unendliche dehnt.

Der planet tennis schrie schon genie, wenn Rafael Nadal gewann sein 6. Roland-Garros gleich Björn Borg im jahr 2011. Die beiden trophäen hinzugefügt seit nicht verzehnfacht die euphorie aber ermöglichen, Spanisch, allein zu sein auf dieser erde gelben plüsch (7 titel für Sampras in Wimbledon).

Seine heiligen wecken nicht nur bewunderung. Nicht die verehrung, die «eskortiert», die zehn jahre von der unbesiegbarkeit, Carl Lewis (weitsprung) und sogar Edwin Moses (400m hürden) auf die spuren zu den sternen. Frage von persönlichkeit, ohne zweifel.

Die schaltung wird ungeduldig wieder die hand, aber die siege in Paris sind noch fallen Rafael Nadal auf den rücken. Trotz der anwesenheit eines kollegen gegenüber, und in der abwesenheit von spannung, er hielt dieses gimmick für feiern ihren großen acht.

Auch Bolt hat sich gelangweilt

die Mallorquinische erstreckt sich in die Geschichte bücher, mehr Söderling sich bettet mit ihm. Kann es sein, dass die einzige team, das an der Porte d ‚ Auteuil (2009), die nicht auf die tennisplätze, die von einer mononukleose, wird bald konferenzen, beträge, die von der organisation des turniers, bei der betreuung seiner artgenossen und erhöhen das interesse von zwei wochen. Sofern Novak Djokovic, der nur vorgibt, glaubwürdig, gelingt es schließlich, die gleichung zu lösen.

Das außergewöhnliche hat auch an glanz verloren, weil die fahne begleitet selten. Acht endspiele, keine in den fünf runden und mehrere versandt (4 spiele für Federer 2008, 8 für Ferrer gestern, 10 für Söderling 2010), ein wahrer liebe tötet.

Die von gestern ennuya tief Usain Bolt, die nicht hob die augen nicht von seinem Smartphone, bevor sie die trophäe. Sogar der leitung von Roland-Garros hatte eile, dass sie endet beten David Ferrer spielen, trotz regen, so hatte er zwei sätzen und einem break in rückstand.

Ein lift einzigartig

Die frage der wiederherstellung nach seiner halb episch, gar nicht gestellt hat. Nicht sicher, übrigens, dass sie hätte dann gewogen, dass Rafael Nadal war fähig, zu klettern, drei marathons (Berdych, Federer, Djokovic) bei den australian Open 2012 (13h51′ in summe). In Melbourne hatte er schließlich nachgab. In Roland Garros, es ist und bleibt unantastbar.

Seine lift ist einzigartig und erklärt sich von künstlichkeit. Kein rahmen oder die saite ist auch ein wunder, dass ein klebstoff, der für einen tischtennisspieler. Es ist technisch, physisch und es könnte noch dauern…

Demonstranten… beherrscht

Das finale wurde kurz gestört gestern von aktivisten, die sich gegen die homo-ehe, wie ein trat, kurz bevor neutralisiert werden, die sicherheit des turniers überreichte 12 personen der polizei. Die erste veranstaltung fand am oberen rängen. Zwei zuschauer brandissaient ein schild, auf dem feindlichen gesetz über die ehe für alle, die die inschrift, auf englisch : «mit Frankreich hat die rechte der kinder». Nach einer kurzen unterbrechung des spiels, sie wurden evakuiert des stadions. Ein paar minuten später, ein mann mit nacktem oberkörper und mit einer maske eingegeben wird, mit rauchbomben auf der Zentralen sofort evakuiert durch die sicherheitskräfte. Auf seiner brust war registriert, auch in englischer sprache : «das Recht der kinder.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.