NM3 : Asson-Roques-sur-Garonne, heute abend um 21 uhr.

Clemens Perez./ Foto DDM, Michel Viala
Clemens Perez./ Foto DDM, Michel Viala

Der kapitän der reserve des Fenix glaubt mehr denn je auf den aufstieg in liga 1 ein team von toulouse aus einer position der stärke sieben spieltage vor dem ende.

Die Fenix ist kopf-an-kopf-rennen Eröffnet, dass sie schlagen bei ihm (36-29). Schwer, nicht zu erwähnen, die den aufstieg in die N1 ?

Es ist wirklich eine super-gruppe lebt gut zusammen und nimmt viel spaß, sich zu finden. Man hat die karten in der hand. Zusätzlich erhält man Eröffnet und Floirac (3.), was ist unbedingt ein vorteil. Jetzt gilt es weiter zu ernst zu sein, wie die am vergangenen wochenende in Bordeaux, wo es war ein großer schlag (29-28). Es war nicht komplett und es ist ein sieg, der tut gut für das vertrauen in der gruppe.

nicht montieren würde unbedingt frustrierend, nicht wahr ?

Man weiß sehr gut, dass die priorität des klubs ist es, die ausbildung, aber, wenn du bist der erste, willst du bleiben. Man spricht nicht schlecht, die zwischen uns und dem, was er zeigt, ist, dass dieses wäre in der tat eine enttäuschung nicht hinauf. Es ist schon nicht ferne vergangenheit bei den letzten beiden saisons. Dort weiß man sehr gut, dass man in der günstigen position. Wenn es gelingt, zu montieren, das wäre wirklich gut für uns, denn in liga 1 wird das keine rolle spielen interessante jedes wochenende.

Irisartarrak teil der beiden teams schlugen die Fenix seit beginn der saison.

Bei ihr ist es ein team, das ist wirklich erschreckend, mit einem publikum, sehr heiß. Es fehlten uns in der welt. Man muss vorsichtig sein, denn das team ist sehr eingängig. Wird man ernst nehmen kann. Bevor sie daran denken, empfänge Eröffnet und Floirac muss man den job vor.

wird

NM 2 : Die Eu-Floirac, heute abend um 21 uhr saal Franz Valles ; Fenix Toulouse-Irisartarrak, morgen, 15 uhr, im gymnasium oder aber.

NM3 : Asson-Roques-sur-Garonne, heute abend um 21 uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.