Noch Äskulap oder Galen nicht wirklich zeit gehabt, sich mit der frage auseinander zu setzen, aber man kann kaum genug, die vorteile einer fraktur des schlüsselbeins im frühling für ein radrennfahrer wollen glänzen an der ampel.

In port de Balès, Gadret und Berdet es nicht geschafft haben, zu destabilisieren, Thomas Voeckler entschlossen, zu gewinnen./ Fotos DDM Thierry Bordas.
In port de Balès, Gadret und Berdet es nicht geschafft haben, zu destabilisieren, Thomas Voeckler entschlossen, zu gewinnen./ Fotos DDM Thierry Bordas.

Belästigt von John Gadret und Romain Bardet in Port de Balès, Thomas Voeckler hat durchgehalten. Und Pellizotti konnte nichts gegen ihn auf den gängen d ‚ etigny.

Noch Äskulap oder Galen nicht wirklich zeit gehabt, sich mit der frage auseinander zu setzen, aber man kann kaum genug, die vorteile einer fraktur des schlüsselbeins im frühling für ein radrennfahrer wollen glänzen an der ampel.

Thomas Voeckler. juni launisch zusätzlich zu der langen liste der unglücklichen, der klassiker auferstehen für die kommende Tour. Gestern, nach einem tag voller geschichte der Südländer, der chef von Europcar hat, kommt eine neue lektion radsport-beständig, zuerst in den nebeln der Port de Balès, doppel-schlag hörner Gadret und Bardet, die isards von AG2R, um sich zu spielen, dann Franco Pellizotti, der italienische meister in person, im schatten der historischen linden d ‚ etigny.

der ansatz, einen blumenstrauß, diese art geworden ist unantastbar. Wie ein kleines reh hungrig, als ob sich sein abendessen abhinge… Drei und vier auf der linie AG2r sind den schritt des tages. Nach einem langen kampf, ehrlich, großzügig, sie machen das voll… der krümel. Sie haben doch nie verließ die vor-stellen, eingeleitet durch ein Kadri prickelnd wie immer auf den hängen der Pyrenäen.

Pellizotti passt aber verliert…

«Es gibt mehr rennen vorbereitung heute, jede prüfung ist zu wichtig, um jedes team, sagte Thomas Voeckler nach der landung in Castres, wenn ich dort bin, ist es auch zu gewinnen».

Es gemacht wird, oder fast. «Was willst du, dass ich jetzt versucht, locker Pellizotti doch in der nähe des führers (vier sekunden), ich würde an ihrer stelle sein als bei mir… Er hat noch sehr gut gespielt, im finale.»

Gestartet wie verrückt in die lange abfahrt nach Luchon, Friaulisch profitierte von «das urteil» des trios an der roten flamme, um sie nach hause. Sie sahen rappliquer, Voeckler nicht mehr gezögert, ihm abschneiden schönen blumenstrauß unter die räder.

der Sieger der straßen, vor sieben jahren, der nachfolger von Yannick Martinez in der gesamtwertung, scheint gute chancen auf einen pokal. Es besonderheiten während Laurent Dufaux (1991-1995), die länge der, der die meisten Gilbert Duclos-Lassalle (1980-1983-1989).

Pellizotti, er wird am ende hassen Bernaudeau und seine freunde. Es gibt vier jahren, in Tarbes, Pierrick Fédrigo hatte privat eine etappe bei der Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.