Heute sind wir wieder auf die tradition», betont der leiter.

Pascal Pitout (shop Kritzelt) : «es ist acht jahre her, dass wir hier trotz internet»./Foto Laurent Stachel.
Pascal Pitout (shop Kritzelt) : «es ist acht jahre her, dass wir hier trotz internet»./Foto Laurent Stachel.

Der trend geht inverserait ? Sie werden mehr und mehr zu versenden, grußkarten, statt SMS. Der vorteil ist, man kann sie behalten. Und wieder mit dem schreiben.

«Die leute weiterhin zu versenden, grußkarten», stellt Patrick Bertin, für den kulturraum im le Méridien. Nicht nur, dass diese praxis nicht ungebräuchlich geworden, seit die vorherrschaft über das internet, aber sie macht ein comeback. «Vor drei-vier jahren, und man hat die welle der SMS, die praxis der versand der karten. Heute sind wir wieder auf die tradition», betont der leiter. Zu dem punkt, dass es dauerte, erstellen sie zwei inseln, im supermarkt, die ihnen gewidmet. Wenig verändert, bemerkt er, auf der ebene des mediums oder des visuellen. «Zwischen frohes neues jahr und frohe jahres», die formeln zu bleiben. Diese begeisterung betrifft vorrangig die altersgruppe der 50 bis 90 jahren. Jedoch, «30-40 jahre» sind mehr und mehr begeistert. Da kann man halten, das ist einer der gründe, warum «die karte hat, nach ihm mehr wert als ein SMS».

vor Allem das detail wichtig ist, man gleitet in einen umschlag, bemerkt eine verkäuferin in der buchhandlung Kapitel in Tarbes. Das wichtigste ist, macht darauf legen, die ein ticket oder einen scheck. «Was funktioniert, das ist, was man anderswo nicht zu finden sind», betont sie. Schlichtheit, eleganz und kreativität sind nur einige marken, wie bockspringen oder Neue Bilder. Continue reading „Heute sind wir wieder auf die tradition», betont der leiter.“

Rückblick auf 2013. Diese großen männer, die uns verlassen haben im jahr

Am 7. juli, es ist ein Rolland Castells strahlend empfing in seiner stadt die Tour de France, der präsident der Republik, der präsident des generalrates und das gelbe trikot des tages, Christopher Froom./Foto Laurent Stachel.
Am 7. juli, es ist ein Rolland Castells strahlend empfing in seiner stadt die Tour de France, der präsident der Republik, der präsident des generalrates und das gelbe trikot des tages, Christopher Froom./Foto Laurent Stachel.

Vier persönlichkeiten aus den lieben parteien 2013 : Henri Caillavet, Robert Soro, Rolland Castells und Jean Alt. Vier männer, die das departement geprägt haben.

Heinrich Caillavet, senator und bürgermeister radikale Bourisp seit mehr als zwanzig jahren, sonnenfinsternis, bis 99 jahre, am fuße der «seine» Pyrenäen, am selben tag (27. februar), dass Stéphane Hessel. Der ehemalige minister in übersee, und dann von der Marine, unter der vierten Republik, war ein großer humanist, der die jahre der widerstand seines engagements für die gesellschaft voranzutreiben : das recht auf ein sterben in würde, schwangerschaftsabbruch, die einvernehmliche scheidung, organtransplantationen, die schaffung der nationalen Kommission für informatik und freiheit oder die anerkennung der homosexualität.

Sein gebrüll hatte zur folge, dass die Waliser, 1948. Robert Soro im mitgebracht hatte den beinamen «Löwe von Swansea». Die 2. zeile international (21 länderspiele), nativ Odos erlischt am 28 april, im alter von 90 jahren in Arreau. Der dekan der französische nationalspieler war ein charakter liebenswert, bekannt, dass das verb "oben", und die replik auf einmal stechenden und voller humor. Bei einem Frankreich-England, die hure des XV der Rose hörte nicht auf, zu verhindern, dass unsere Bigorre springen-taste, indem sie ihm den ellbogen in die abbildung. Continue reading „Rückblick auf 2013. Diese großen männer, die uns verlassen haben im jahr“

Und die verbreitung dieser erstellt staus monster in den gassen der hauptstadt ; die hunde bewegen sich in alle richtungen, einschließlich der in die entgegengesetzte richtung.

Die schlittenhunde, auch sie sind daran gewöhnt, die mühe.../Foto PB
Die schlittenhunde sind auch daran gewöhnt, die mühe…/Foto PB

Fortsetzung unserer serie von beiträgen zu erleben. Heute tauchen auf unsere vierbeinigen freunde und ihre unglaubliche verwendungen im dienst der menschen, weit weg vom klischee dumeilleur freund des menschen, um genau zu sein.

Der hund ist nicht nur ein tier -, jagd-oder firma-wie man vermuten könnte. Damals, in das bild mit dem hundeschlitten, das hündchen familien diente gegenstände zu tragen. Bei uns in der region Poudenas, Mézin und auch Barbaste, es verwendet, um zu schleppen, und die ballen.

erst im Sechzehnten jahrhundert, der mann hatte bereits der hund für die jagd und den krieg wollte als haustier arbeit.

40 kg last

Wie ein hund kostet nicht viel, jeder kauft oder baut seinen wagen und begibt sich auf den transport der hunde. Paris-mehr als anderswo diese art von fracht tobt. Man kann ja gewinnen vernünftig sein leben, wenn man über zehn hunde, die ziehen jeweils 40 kg (400 insgesamt). Und wie alles in der welt braucht, um sein leben… Für eine kleine investition, jeder kann also zu beförderer, so tun sie es einfach, den müll, den abend, um nahrung zu finden der hunde – traktoren.

Und die verbreitung dieser erstellt staus monster in den gassen der hauptstadt ; die hunde bewegen sich in alle richtungen, einschließlich der in die entgegengesetzte richtung. Es muss regeln diese chienlit eckzahn. Die hunde, in der tat, erschrecken die anderen tiere, beißen die passanten behindert werden, die ersten autos, autos, treiben die pferde und vor allem, sie machen pooping überall. Continue reading „Und die verbreitung dieser erstellt staus monster in den gassen der hauptstadt ; die hunde bewegen sich in alle richtungen, einschließlich der in die entgegengesetzte richtung.“

Sich tragen besser wird für unser land endlich mein einziger wunsch für 2014.

Jean Dionis fordert eine «neue impulse» für 2014./Foto: jean-Michel Mazet.
Jean Dionis fordert eine «neue impulse» für 2014./Foto: jean-Michel Mazet.

hinweis für unsere leser, Jean Dionis des Aufenthaltes, bürgermeister von Agen, wünscht sich wie folgt zusammenfassen :

«in Dem moment die seite drehen des vergangenen jahres und zart, unseren blick und unsere energie in das neue jahr, es ist immer wieder interessant zu wagen, eine zusammenfassung, eine zusammenfassung des vergangenen jahres um besser sitzen, unsere wünsche, unsere bereitschaft, für das jahr 2014.

als französischer staatsangehöriger, in diesem jahr 2013 wird nicht lassen sie mich in guter erinnerung : zu spüren steuer von mehr als 30 milliarden € steuern und gebühren für die einzige haushaltsgesetz 2013, arbeitslosigkeit immer auf dem vormarsch, die über dem zinssatz von 10,5 %, 3 290 000 menschen leiden in unserem land einen Präsidenten geschwächt durch eine unbeliebtheit rekord.

unabhängig von unseren meinungen nationalen politiken, müssen wir uns sehnlichst wünschen, dass Frankreich besser geht 2014. Wenn, natürlich, ist es wichtig, dass die führung unseres landes stärker und rassembleuse, es ist jede und jeder von uns zu finden, die energie und die lust, damit unser land besser geht 2014. Sich tragen besser wird für unser land endlich mein einziger wunsch für 2014.

Für unsere stadt und die agglomeration Agen, 2013 bleibt ein jahr träger der hoffnung.Zugegeben, wir hatten unseren anteil von unglück und leid. Wir haben verloren, liebe freunde, alle die ‚ Agenais. Die Agenais nicht wohnen, eine insel, und sie wurden auch im jahr 2013 besonders stark betroffen von den steuererhöhungen und vor allem durch den anstieg der arbeitslosigkeit. Continue reading „Sich tragen besser wird für unser land endlich mein einziger wunsch für 2014.“

Das programm ist so fröhlich, bestehend aus mehreren teilen, ohne alles, was wiegt oder die verlegung und dauer jeweils vollkommen konform mit ohren, die sind nicht unbedingt geeignet werke, die sich auf die sogenannte «große musik».

Das Ensemble spielt im theater Neuheiten./Foto L. D.
Das Ensemble spielt im theater Neuheiten./Foto L. D.

Wie jedes jahr auf das neue jahr, das theater Neuerungen ändert sich für zwei konzerte in kleinen Volksoper tarbais (1). Das instrumentalensemble Tarbes gibt ihr konzert des Neuen Jahres, lief mehr als die New-York-marathon, und es ist weniger anstrengend für die zuhörer, die sitzen.

in Diesem jahr ist die anhörung ist eine doppelte, samstag, 4. januar, 18 uhr, und sonntag, 5, 11 stunden. Und es ist am besten, um die zeit, da die sessel der ex-Imperial theater werden gestürmt, wie geschäfte, zwei tage nach der eröffnung der salden.

Hier geht es nicht darum, nicht zu liquidieren, man macht musik und von hoher qualität.

Sechzig musiker, ob profis oder amateure treffen sich, um ihren chef Emmanuel Petit, um eine anhörung, festliche, ein fest der partitionen freut diejenigen, die kommen, um zu genießen, dieses dessert, festliches, cream pie und endet feuerwerk der woche von kulinarischen köstlichkeiten und freundlich.

Das programm ist so fröhlich, bestehend aus mehreren teilen, ohne alles, was wiegt oder die verlegung und dauer jeweils vollkommen konform mit ohren, die sind nicht unbedingt geeignet werke, die sich auf die sogenannte «große musik».

in Diesem jahr 2014, Offenbach wird die öffnung (mit der"Orpheus in der unterwelt") und John Lennon-McCartney die schließung mit einem potpourri von Beatles-songs in einem arrangement von Emmanuel Petit.

Zwischen den beiden, ein dutzend stücke, wo natürlich neujahrskonzert verpflichtet, findet man die stamm der Strauss (vergessen wir nicht Den «Radetzky-Marsch»), Bizet, Haydn und die solo-violine Cécile Agator in «Schindlers Liste», von Williams. Continue reading „Das programm ist so fröhlich, bestehend aus mehreren teilen, ohne alles, was wiegt oder die verlegung und dauer jeweils vollkommen konform mit ohren, die sind nicht unbedingt geeignet werke, die sich auf die sogenannte «große musik».“

Die JSO ist eine große struktur von fast 800 mitglieder.

Die GRS ist eine sektion leuchtturm der JSO. Als siegerinnen aus Frankreich in diesem jahr ? Unsere besten wünsche begleiten die mädchen, die am 25. und 26. januar, bis Belfort./Foto J.-M. T.
Die GRS ist eine sektion leuchtturm der JSO. Als siegerinnen aus Frankreich in diesem jahr ? Unsere besten wünsche begleiten die mädchen, die am 25. und 26. januar, bis Belfort./Foto J.-M. T.

die generalversammlung der JSO-arena ist immer ein besonderer moment im leben der vereine, so wie im leben der gemeinde. Die JSO ist eine große struktur von fast 800 mitglieder. Morgen wird sie ihre konten, alle seine konten am ende des jahres, und das ist nicht nichts. Jenseits der budgets der betreffenden arbeit der führungskräfte, die techniker in den verschiedenen disziplinen ist die bildung junger menschen und die animation der stadt, die auf dem spiel stehen. Morgen, ab 18 uhr 30, diese kleine welt treffen sich im foyer des ländlichen raums, um präsident Thierry Lebouc. Diese AG ist von großer bedeutung, da die JSO geändert hat, geometrie, die im laufe des letzten jahres. Die abschnitte, aber nicht alle, sind inzwischen angeschlossenen vereine, für mehr freiheit und mehr ergonomie. Morgen abend in der versammlung, wir erklären dir, wie und warum.

D.

praktikanten aureilhanais in begleitung der erzieherinnen und erzieher, hinter dem netz der Emsa./Foto: J.-B. D.
Die praktikanten aureilhanais in begleitung der erzieherinnen und erzieher, hinter dem netz der Emsa./Foto: J.-B. D.

Die weihnachtsferien konnten die jungen mitglieder des Asca-tennis-ihre perfekte ballgefühl auf ein praktikum von vier tagen. Ein eintrag in der szene auch für die gelbe bälle «orange und blau», das zum ersten mal, prallte zurück auf dem parkett der multisport-anlage d ‚ Aureilhan (Emsat). Gute, sehr gute vorschriften, also für zehn junge auszubildende, die sich gewöhnt werden, in der lifts unter tipps und richtlinien des technikers praktikum, Michel Lartigues. Das ziel dieses praktikums ist, wobei dazu beizutragen, dass die rebounds, die jugendlichen, aber auch mit hilfe von Philippe Dussert und unter dem auge, warnte der präsident des tennis-Asca-Pierre Denis, zu entwickeln, die die sinne der wettbewerb der jungen, die das potenzial haben, sich zu beweisen und wettkampf. Es ist so, dass ein paar jugendliche im alter von 16 und 17 jahren gewannen die kurse im sport-Park zur vorbereitung zunächst wm-winter, dann der schnitt im frühjahr durch die integration der teams von Aureilhan, die teilnahme an diesen prüfungen. Danach werden die übungen der saison programmiert worden sind, wie folgt : mittwochs, von 16: 30 bis 17: 30 uhr ; 14-16 uhr, minitennis, in der mitte ; samstag, von 9 uhr bis 12 uhr 30. J.-B. D.

Regionale rennen : Lannemezan und Vic-en-Bigorre verschmelzen

Melanie Strauss, links, und Anne-Laure Latrille, rechts : zwei hübsches lächeln, die helfen können, probleme zu lösen./Foto J.-Ch.
Melanie Strauss, links, und Anne-Laure Latrille, rechts : zwei hübsches lächeln, die helfen können, probleme zu lösen./Foto J.-Ch.

am Montag, den 30. dezember, am frühen abend, in den salons der stadt Vic-en-Bigorre, stand in der sitzung die letzte chance für die zukunft-rennen vicquoises. Aus dem kreislauf von der Föderation der rennen auf dem Süd-West, die Gesellschaft der rennen des Trotting vicquois und des Tivoli würde definitiv gestreifte der karte am 31. dezember um mitternacht. Blieb nur eine möglichkeit : die fusion mit einer anderen gesellschaft, indem hochzeit grund.

Jeder von ihrer seite, die mitglieder der büros von Vic und Lannemezan haben einstimmig für die fusion. So entstand die Firma rennen von Lannemezan/Vic-en-Bigorre. Es ist eine tatsache, nun : die rennbahn des Acacias ist endgültig tot. In den letzten vier jahren haben wir durch unsere artikel, spielte die wichtigtuer, um zu versuchen, eine sensibilisierung der führungskräfte vicquois und den politischen verantwortlichen den ernst der lage. Cla hat nichts genützt, und wir bedauern.

Eine komplizierte situation

Wer sagt fusion sagt nicht automatisch ein ende der probleme, denn die rennen vicquoises können nicht alle gehen in Lannemezan. In der tat, Vic «besitzt» 8 rennen, trab-und 6 flachrennen, verfügt einst in zwei sitzungen der gemischten (die 2. und 3. sonntag im september). Und dort, wo der schuh drückt, ist, dass die berechtigung zu spielen flachrennen zurückgezogen wurde in Lannemezan. Für den trab, kein problem, die strecke ist unbestritten und alle fachleute schätzen ; aber wo gehen die flachrennen ? Continue reading „Regionale rennen : Lannemezan und Vic-en-Bigorre verschmelzen“

Castelnau-Fluss-Bass. Er begibt sich in die agroforstwirtschaft

Das erste eiche gepflanzt, andere werden von den schülerinnen und schülern der schule und ein gymnasium in der landwirtschaft./ Foto J. N.
Die erste eiche gepflanzt, andere werden von den schülerinnen und schülern der schule und ein gymnasium in der landwirtschaft./ Foto J. N.

ein Wenig, die bäume gejagt durch die flurbereinigung wieder in die felder ein. Die landwirte entdecken ihre nützlichkeit. Dies ist, was passiert, auf die bio-eigenschaft von Stéphane Vitae, wurde agroforestier ab dem 16. Ein wertvoller verbündeter. Die bäume im ländlichen beteiligen sich an der produktion der landwirtschaft, den schutz der kulturen und herden, die wasserqualität, die fruchtbarkeit der erde, eine bessere biologische vielfalt. Einem alten brauch zufolge, die wieder vor der bühne und zieht seine existenz der antike.

Der agroforstwirtschaft dieser tugenden und stärken. Neben den landschaftlichen qualitäten, die erde ist angereichert. «Hier, die erde trocken ist und die welle ermöglicht es, das wasser zu halten», erklärt Stéphane. Und fügt hinzu, dass das system bereichert den boden, erhöht die wirtschaftlichkeit, dämpft den klimawandel und fördert die biodiversität, und es ist eine alternative zu den chemischen dünger. «Der baum schützt, der baum nährt und produziert, er wird derjenige sein, der künftigen generationen.»

Zwei kulturen und eine parzelle

Bei Stéphane, das grundstück ist von 4,5 ha. Er säte, getreide -, triticale-und ackerbohne, lebensmittel bios für das vieh. Stéphane wird also getreide und holz. Das grundstück ist über das gemeinsame reihen von bäumen im abstand von 30 m zu ernten können, getreide. Die essenzen der bäume sind edel : eichen, merisiers, walnuss-königliche, eschen. Continue reading „Castelnau-Fluss-Bass. Er begibt sich in die agroforstwirtschaft“

Es ist mit gefühl und freundlichkeit, dass die abgeordneten sich angelegt sind, ist bei der älteren generation bei diesem empfang von Weihnachten./ Foto: M.-F.

Das ist emotional und freundlichkeit, dass die abgeordneten sich angelegt sind, ist bei der älteren generation bei diesem empfang von Weihnachten./ Foto: M.-F.
Es ist mit gefühl und freundlichkeit, dass die abgeordneten sich angelegt sind, ist bei der älteren generation bei diesem empfang von Weihnachten./ Foto: M.-F.

Im dezember, Patrick Weinbergen, dem bürgermeister der gemeinde, lud die senioren zum traditionellen probieren Weihnachten im Haus der verbände, die schön dekoriert für die gelegenheit, durch Regine, Nicole und einige andere.

Der erste richter bedankte sich und begrüßte die teilnehmer, sehr viele in dieser ausgabe 2013, die gerne mehr über diese besondere zeit voller geselligkeit, gute laune und freude, sich zu finden. Für die animation am nachmittag freizeit zum jahresende, Jean-Yves Arné hat vorgeschlagen, eine cabaret-show, «mischmasch», wo gesang, humor und magie waren zum termin. Und der clou, viele senioren kam teilnehmen, auf der bühne zu diesen zahlen, die haben sich köstlich amüsiert aller öffentlichkeit.

Was zum probieren, es war saftig und süß, so will es die tradition, zu Weihnachten, mit gebäck in hülle und fülle und die unumgängliche bûche de Noël, die war köstlich. Tee, schokolade und wein, weiß, um zu bewässern, alles, alles in maßen konsumiert werden.

beachten sie auch, dass die seniorinnen und senioren der gemeinde serviert wurde durch die kommunale vertreter, die zeigten geschicklichkeit, freundlichkeit und humor.

in Diesem moment war sehr freundlich und das probieren von Weihnachten nur an senioren, die wollen wir auch ein glückliches jahr 2014 !