Paralympischen spiele. Ulrich : eine dritte goldenen schmuck

Die Französin Marie Bochet gewann gestern seine dritte goldmedaille in Sotschi (Russland), wo der gastgeber setzte seinen raubzug medaillen (64 von insgesamt 25 gold), trotz der widerstand… der Ukraine (20 medaillen, davon 5 in gold) und der vereinigten Staaten.

Ulrich, der bereits zuvor im super-G und in der abfahrt stehen, drängte sich leicht in der super-kombination vor der Deutschen Rothfuss und der Us-Jallen. Mit einem komfortablen vorsprung nach dem slalom (2"38), sie hat auch überschrieben, den wettbewerb nach dem super-G, am ende mit 4"35 vorsprung auf seine dauphine. Nach dem fehlschlagen sturz beim slalom am mittwoch, sie wird morgen 4. medaille im riesenslalom.

Erste snowboard

auf seiner seite, Cécile Hernandez-Cervellon berichtete eine weitere medaille in Frankreich mit dem geld im snowboard-cross stehend, hinter der Niederländischen Mentel-Spee und vor der Us-Purdy. Erstmals in der geschichte des snowboard-behindertensport deutsch die tür und sieben die anzahl der medaillen der führung von Franzosen bei den Spielen, den vierten platz der nationen.

Schreibe einen Kommentar