Saint-Gaudens. Ein wochenende der erholung auf den grundstücken

Stein Dorleac und die Islois haben zwei spiele zu gewinnen, zu hause zu klettern./ Foto DDM
Pierre Dorleac und die Islois haben zwei spiele zu gewinnen, zu hause zu klettern./ Foto DDM

Der waffenstillstand wird von kurzer dauer, l ‚ Isle-en-Dodon, Graz und PSCF, werden wieder die meisterschaft bereits an diesem wochenende, eine woche vor den anderen. Elfte nach acht spieltagen, l ‚ Isle-en-Dodon hoffte auf ein besseres ranking, aber die spieler von Stephan Fall haben die möglichkeit, sich selbst zu erlösen, spielen sie zwei mal auf ihrem rasen gegen Carbonne, sonntag dann gegen Juillan in der nächsten woche. Die bilanz nicht die Islois verstanden werden kann. In acht tagen spielten sie fünf mal unterwegs, während Carbonne herauszuspielen fünf mal. Trotz dieser erkenntnis, l ‚ Isle-en-Dodon hat fast die pflicht, sich durchzusetzen, auf seinem land, um sich aus der roten zone.

In der promotion league-spiel rückstand wird seine bedeutung, zwischen dem führer, Portet Kreuzung, und Boulogne, der es nur einen punkt hinter. Es wird die dritte ausfahrt in folge von boulogne-sur-mer, die gerade wieder eine null Seysses, und ein gewinn Cintegabelle . Bei erfolg ( und wenn Bas Armagnac nicht gewinnt in Cintegabelle) Graz, hat die möglichkeit, sich zu reißen sessel von leader. Es ist spielbar, außer, dass Portet hat der befragten. In der anderen henne, Pyrenäen Süd-Comminges bewegt sich Laroque von Olmes. Beide teams haben eine dynamik gegenüber. Die Ariège und machen diesen platz ehrgeizig und PSCF versuchen, halten ein paar punkte, um sicherzustellen, dass der meisterschaft ruhiger.

Excellence : Luchon leader virtuellen

Man wird auch in der exzellenz für das konto der siebte tag. Folgt man insbesondere Luchon, die nicht mehr gespielt, seit dem 9. november, und sich bewegen soll, in l ‚ Isle-en-Dodon bei dem aktuellen leader. Es sei erwähnt, dass Luchon, mit seinen vier spiele rückstand, ist ein führender anbieter virtueller dieser henne. Aber bevor sie nachdenken, nehmen sie den kopf der henne die luchonnais überwinden müssen, um dieses hindernis. Im rennen um den titel, Saint-Gaudens ist noch gut, bevor sie sich an Landorthe im derby, wie Encausse, die erhalten wird, Bossost. Und nicht zu vergessen, das FC-Larboust und Montastruc–Salies, die gehen, um den kampf um den vierten platz auf der bühne Cierp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.