Saint-Sulpice-sur-Lèze. Rugby: die bilanz des USSS halbzeit-

Die gruppe senior USSS foto : Manu Bertrand
Die gruppe der senior der USSS foto : Manu Bertrand

Seit dem startschuss der saison mit 8 siegen und einem unentschieden in die B-mannschaft der tat nahmen die strecke im kopf seiner gruppe zu gewährleisten voll in seine rolle anbieter und kräftigung der gruppe der senioren. Nach verschoben werden, bei den drei großen arm (Orthez, St Médard, Lombez) die fahrer der ersten, die zählen, 5 siege, 3 niederlagen und einem unentschieden den dritten platz belegten abzweigten und dadurch den übergang insgesamt das beste bonus (6 pkte, 3 defensive, 3 tore und vorbereiten können der zweite teil in relativer ruhe…

Michel R, in welchem zustand sich deine truppen ?

Gut, da haben wir relativ wenig groß-und kleinschreibung : Finotto, Giordano, J. Olié, Doussain werden wieder im januar, Coueffe weiß immer noch nicht, Vimbelle ausgesetzt, bis zum 15. februar und Cancel nicht wieder aufgenommen werden. Christophe Sottil die gewünschte wieder zurück in seinen alten club (l ‚ Isle-Jourdain) wird also nicht auf den nächsten blatt-spiel… wir haben einen eigentümer, der sollte ausreichend sein, aber man braucht die ganze welt…

mit diesem ersten teil der saison ?

im vergleich zum umbruch und wandel in der mannschaft seit der letzten saison bilanz in der mitte der saison ist nicht schlecht, aber nicht alles ist zufriedenstellend… die fehlende kontrolle für die verwaltung, die spiele zum beispiel, aber auch im spiel und auch wenn es so gut in letzter zeit, man fehlende bindung vor-drei viertel… man hat einen bestand von qualität, aber man ist weit entfernt von dem, was man tun könnte,… an einigen stellen fehlen uns spieler für den wettbewerb spielen. Das bedauern in dieser ersten phase sind natürlich beide spiele (Konferenz-und St-Médard), dass man unbedingt gewinnen musste. Was positiv ist, ist, dass man 3 punkte bonus defensiv außen mehr als 2 punkte, unentschieden zu Räumen.

Das ziel der qualifikation scheint schon leichter ?

natürlich und außer unfall die vier ersten heute sollte aber nichts getan wird, haben wir 5 weg-und 4 empfänge. Unser ziel ist es, bereits zu verdienen, die die 4 spiele bei uns. Zum schluss erste und machen einen guten lauf in der schlussphase wird es schwieriger, da müssten wir gewinnen im januar mit einem auswärtsspiel (Anglet oder Argelès) und die letzte Tournefeuille zwingend.

Und schaute weiter ?

Wir wollen jedes spiel gewinnen, die sich zeigen… es ist normal, dass sie gehen zu wollen, so weit wie möglich… man wird sehen… aber schon an diesem samstag die beiden teams werden alles tun, um diesen viertelfinale des Challenge auftrieb für die spieler, die lust haben, und man fühlt sich motiviert. Anfang dieses jahres wird man ihnen zu wünschen, spielen eine finale!!!

Match Worden diesem samstag, 4. januar : Challenge Aufschwung 1/4 finale : USSS «B» gegen Lombez-Samatan 14 stunden und USSS «1» gegen Castelnaudary 15 stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.