Salles-Curan. Die älteren wurden die gäste durch den stadtrat

Immer genossen, das essen zu ende ist, bot seinen ältesten von der gemeinde Salles-Curan./Foto DDM
Immer genossen, das essen zu ende ist, bot seinen ältesten von der gemeinde Salles-Curan./Foto DDM

Wie üblich mitte dezember 2013, fand im schönen festsaal Saint-Martin-des-Falsch, das traditionelle essen in diesem jahr wird angeboten von der gemeinde Salles-Curan den senioren der gemeinde. Es war dieses mal vorbereitet und serviert von einem der beiden restaurants des dorfes, an Den Ufern von Pareloup. Mehr als 200 personen, die bereits 61 jahre und ein paar lokalpolitiker nicht gemieden die gelegenheit, sich verwöhnen in der küche mit Martine und Hervé Costes. Viel mehr, als nur zu konsumieren, ein gutes essen und serviert werden, jeder mag dieses jährliche treffen zwischen nachbarn und freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.