Seitens der stadtverwaltung wurde alles getan, um diese veranstaltung zu einem erfolg : die obligatorische buvette verpflichtet, die von ehrenamtlichen betreut, die für die besucher, für eine schnelle wiederherstellung hausgemachte (es empfiehlt sich den teller «sengouagnetoise») und eine musikalische unterhaltung mit dem hervorragenden Sendung West Band, banjo-sechs saiten und semi-banjo vier saiten neu erfunden, das konzept mopeds hat noch schöne editionen vor ihm, so dass die allgemeine stimmung und das zusammenleben öffentlich-mobeurs sind ein erfolgsmodell.

Eine der vielen abgänge des tages./Foto DDM-Jal
Einer der vielen abgänge des tages./Foto DDM-Jal

Die zweite auflage der runde motorrad endete am sonntag abend auf der rennstrecke von Sangouanet. Organisiert von der Association Erzieherische Herausforderung mit Motorantrieb (ADEM 31), dieser termin scheint er einen platz gefunden dauerhafte am fuße des Cagire, auf dieser strecke sehr günstig im unteren teil des dorfes.

Nach der samstag und die fahrt motorisierten über den col des Ares und der übergang bemerkt zu Erinnern, die am sonntag klang der lärm der mobs gestartet hintergrund auf dem ring gras.

unterteilt in sieben sequenzen 9 «run» -, renn -, mit drei runden für vier konkurrenten, die dreißig «mobeurs», aus aller herren länder, hat reichlich zeit gehabt, herrliche gelegenheit auslassen, ihre leidenschaft, und schieben sie den hebel für gas. Das publikum hatte seine ohren und seinen spaß haben. Seitens der stadtverwaltung wurde alles getan, um diese veranstaltung zu einem erfolg : die obligatorische buvette verpflichtet, die von ehrenamtlichen betreut, die für die besucher, für eine schnelle wiederherstellung hausgemachte (es empfiehlt sich den teller «sengouagnetoise») und eine musikalische unterhaltung mit dem hervorragenden Sendung West Band, banjo-sechs saiten und semi-banjo vier saiten neu erfunden, das konzept mopeds hat noch schöne editionen vor ihm, so dass die allgemeine stimmung und das zusammenleben öffentlich-mobeurs sind ein erfolgsmodell.

Termin im nächsten jahr, gleicher ort, gleiche freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.