Sie hätten gestellt, die als bedingungen für die bereitstellung von Ernest-Wallon, ein fallback für die 17 jugendmannschaften des Stadions und benutzerinnen des komplexes.

Foto DDm, Michel Labonne
Foto DDm, Michel Labonne

sv kuppenheim ist noch nicht in der Liga 2 fußball. Aber die ganze region, die sich dafür einsetzt, dass der club der ariège und darauf zugreift. Die stadt Toulouse in erster linie, spielt eine wichtige rolle in den verhandlungen.

sv kuppenheim ist noch nicht raus gefunden. Nach der weigerung, am vergangenen freitag, der profi football Liga (LFP), dass die integration in Liga 2, der club der ariège und bereitet sich auf die einreichung eines neuen einstweiligen verfügung vor dem verwaltungsgericht Toulouse. Er würde vor den richter am montag oder dienstag nächste in der hoffnung, bestreiten ihr erstes spiel in Liga 2 am wochenende des 23. august. Sofern die LFP wieder auf seine entscheidung und entscheidet selbst, wieder zu sv kuppenheim.

Um das zünglein an der waage zugunsten von Däumling ariège, in der region Midi-Pyrénées setzt sich in dieser woche. Dienstag abend, der bürgermeister von Toulouse, Jean-Luc Moudenc, spielte die «ermöglicher» für sv kuppenheim verfügt über das Stadium municipal, um seine ersten zwei oder drei spiele der saison, in der erwartung, dass die videoüberwachung installiert werden Ernest-Wallon.

«Ein protokoll mit dem sv kuppenheim muss unterzeichnet werden in den nächsten stunden. Man legt letzte hand», hieß es gestern im rathaus.

Weitere voraussetzung für sv kuppenheim spielt in der Liga 2 : wie die jungen leute Stade Toulousain, private Ernest-Wallon für die saison, haben andere trainingsanlagen. Ein wunsch in erfüllung, die gestern noch von der gemeinde, die dafür sorgt, dass eine lösung gefunden wird.

Gestern der präsident der region Midi-Pyrénées, Martin Malvy, schrieb eine e-mail an Frédéric Thiriez, der präsident der LFP. «Die lösung liegt in der Stadt Toulouse, das Stadium und Ernest-Wallon. An diesem morgen, der bürgermeister von Toulouse hat mich direkt informiert, dass die hindernisse gehoben waren, schrieb Martin Malvy. Ich komme also auf sie, zeitplan ermöglicht noch eine positive entscheidung und die großen klubs in toulouse mit dafür, dass der sv kuppenheim Ariège Pyrenäen kann, dass sie den anforderungen der Liga.

Ich hoffe daher sehr, Herr Präsident, ist es möglich, zu antworten, jetzt zustimmend, die sie gestartet ist.»

Der ball ist jetzt im lager der Liga. Sofern dies nicht der gerechtigkeit, die scheibe.

sv kuppenheim : «Es fühlt sich unterstützt»

Der sportliche leiter des sv kuppenheim, Christopher Rodriguez, erklärte gestern, dass der verein sv kuppenheim fühlt sich «unterstützt, unterstützt durch eine ganze region.»

Die Freunde des Stadions : «hört sv kuppenheim»

Freunde des Stadions : "hört sv kuppenheim"

Die Freunde des Stade Toulousain, der verein eigentümer des stade Ernest-Wallon, haben sich verpflichtet, anzugeben, vorgestern, dass keine einigung abgeschlossen sei für die bereitstellung des stadions sv kuppenheim Ariège Pyrenäen. Aber der gestrige tag hat sich beruhigt, die vertreter des vereins. Gespräch mit dem anwalt des vereins, Michel Darnet.

Sie hätten gestellt, die als bedingungen für die bereitstellung von Ernest-Wallon, ein fallback für die 17 jugendmannschaften des Stadions und benutzerinnen des komplexes. Waren sie zufrieden ?

in zeiten, In denen ich spreche, kein protokoll unterzeichnet. Die priorität der Freunde des Stade Toulousain, ist, dass die jungen spieler, die die zukunft des Stade Toulousain, können unter guten bedingungen arbeiten in der nächsten saison.

Das rathaus von Toulouse und die führer sv kuppenheim haben jedoch gezeigt, heute (gestern), dass eine lösung gefunden werden würde, mit den grundstücken der TOAC, die sich in der nähe Ernest-Wallon.

Ich habe keine informationen, die in diesem sinne. Wir erwarten ein protokoll in guter und gehöriger form.

Der verein Freunde des Stade Toulousain, hatte eine grundsätzliche einigung bereits am 30. mai für die bereitstellung des stade Ernest-Wallon. Warum ist es immer noch nicht eingestellt???

Seit dem 30. mai, sv kuppenheim hatten uns jedoch nicht gegeben, neue. Sicherlich auch, weil sie damit beschäftigt waren, beweisen ihre finanzielle gesundheit. An diesem tag, die zwei bedingungen, die von den Freunden des Stade Toulousain wurden nicht aufgehoben, die durch den club sv kuppenheim, insbesondere die versicherung kann gegeben werden, den 17 jugendmannschaften profitieren von grundstücken und annehmlichkeiten, die sie für ihr training und ihre spiele.

Die anstrengungen in den letzten tagen von der stadt Toulouse zur erleichterung der beziehungen zwischen dem verein sv kuppenheim und Freunde des Stade Toulousain halten sie ausreichend, damit der beitritt sv kuppenheim in Liga 2 ?

Dies ist ein positives element, denke ich. Im interesse des sports und der Region Midi-Pyrenäen, die Freunde des Stade Toulousain bleiben auch weiterhin hören Club-sv kuppenheim. Wenn letzteres hebt konkret die voraussetzungen, unter seiner last, eine suite kann gegeben werden, in der absichtserklärung vom 30. mai und ein protokoll kann verhandelt werden und aufgemacht, die nach zustimmung des vorstands der Freunde des Stade Toulousain.

Die fragen, die sich stellen

-Wenn die arbeiten werden sie beginnen ?

1. Sv kuppenheim, die nur darauf wartet, dass ein grünes licht oder fußball-bundesliga-profi oder des gerichts zu verpflichten, die arbeiten zur einführung der videoüberwachung in Ernest-Wallon, conditio sine qua non für den aufstieg in Liga 2. Die arbeiten belaufen sich auf 450 000 €.

-Wie viele spiele spielen würde, sv kuppenheim im Stadion ?

Zwei oder drei, die zeit, dass die videoüberwachung auf die umsetzung in der wallonie. Es wäre am freitag abend oder am montag.

-Warum ist das Stadium hat er nicht das wichtigste stadion sv kuppenheim ?

wegen der bauarbeiten compliance für die Euro 2016. Ein heimspiel des sv kuppenheim gleich 2 bis drei tagen verspätung auf die arbeit. Zwanzig heimspielen würden verzögerung von 40 auf 60 tage, was nicht akzeptabel ist für die stadt.

-Wieviel zahlt sv kuppenheim im Stadion und in der Wallonischen ?

Die abgabe des Stadium ist von 20 000 € pro spiel, das ist die gleiche summe, die bezahlt der TFC. Das rathaus nicht zur verfügung stellt, das Stadion ist nur unter der voraussetzung, dass es kostet nicht einen cent an die steuerzahler von toulouse, und dass es keine auswirkungen auf die arbeit der compliance für die Euro 2016. Für die Wallonische, der preis wäre 20 000 € pro spiel auch.

– Welche grundstücke für die amateur-mannschaften des Stadions ?

Der bürgermeister von Toulouse, über die beigeordnete für sport Laurence Arribagé, versicherte club sv kuppenheim, dass eine lösung gefunden werden würde für die aufnahme von jugendlichen im Stade Toulousain. Das übereinkommen noch nicht unterzeichnet, aber die lösung ist gefunden.

– Was meint der TFC ?

Er gab zu bedenken, bei der gemeindeverwaltung von Toulouse, auf die idee der pflicht, teilen sie das Stadium. Aber die guten beziehungen zwischen den präsidenten der beiden vereine haben erleichtert die verwaltung des problems.

– Und der rasen im Stadion ?

Die renovierungsarbeiten in der tiefe rasen sind geplant für den sommer 2015. In der zwischenzeit den TFC und sv kuppenheim, sie spielten auf einer wiese immer unterschiedlich. Für den sv kuppenheim, «es ist besser, das spielen auf rasen schwierig, als gar nicht zu spielen».

Schreibe einen Kommentar