Sie vertritt damit die region Midi-Pyrénées in der hauptstadt.

Nadège Parra, links, tragen die farben auterivaines Rolland Garros. Christiane Allias, rechts, bis grund, stolz zu sein
Nadège Parra, links, tragen die farben auterivaines Rolland Garros. Christiane Allias, rechts, bis grund, stolz zu sein

Der mit den kurzen Auterive land geschlagen von Roland Garros, der viele nur träumen, aber sie tat es. Sie ist Nadège Parra, haftfest, der Tennis-Club Auterive, und sich in der frauen-nationalmannschaft. Sie hat vor kurzem das finale der regionalen 4. serie. Ein wertvoller sieg, der ihm erlaubt, sich für die europameisterschaft zu qualifizieren Frankreich findet vom 21. – 26. august in Roland Garros. Sie vertritt damit die region Midi-Pyrénées in der hauptstadt. Er führte einen langen und gefährlichen während dieser fünf monate des wettbewerbs. Zunächst ausgewählte ebene club in Auterive, sie hat dann beteiligt, an den anlagen der liga Midi-Pyrenäen, Balma, wm-besucher. Ausgabe finalist sie vertreten Auterive und der Haute-Garonne an der regionalen meisterschaft. Nach 8 siegen, sie gewann das finale regionale gegen Melle Talpin von Castres. Sieg umso mehr verdient, da sie gespielt hat, das halbfinale und das finale auf den gleichen tag. Es ist eine schöne belohnung für Nadège, die teil der frauen-nationalmannschaft und deren training befreit von Fabrice Schlacht glänzend früchte getragen. Der vorsitzende, Christiane Allias, beglückwünschte seine spielerin und betont die gute leistung, dass Nadège erreicht hat. In der tat ist es die zweite, seit der gründung des clubs, hat sich dann aber wieder auf das niveau der konkurrenz. Nur Jeanine Bouffard, 1987, hatte es gelang ihm dieses kunststück. Daher wünschen viel glück Nadège PARRA, dass sie erfolgreich an den meisterschaften von Frankreich eine so gute strecke, um sie trägt oben die farben des Tennis-club und der stadt Auterive.

Open Turnier : Wie üblich seit vielen jahren tennis club auterivain organisiert sein turnier-open-begrenzt auf 15 bei den männern 15 januar bei den damen. Es findet vom 1. bis zum 14. Die anmeldungen erfolgen au05 61 50 57 67.

Schreibe einen Kommentar